Mohamed Salah, Sadio Mané und Pierre E Aubameyang sind die drei Finalisten des African Gold Ball - O Cameroon

[Social_share_button]

Der 2018 African Golden Ball, der von der Afrikanischen Fußball-Konföderation (CAF) mit dem 8 January in Dakar ausgezeichnet wurde, belohnt einen Spieler unter diesen drei Sternen: Mohamed Salah (Ägypten / Liverpool), Titelverteidiger, Sadio Mané (Senegal / Liverpool) ) und Pierre-Emerick Aubameyang (Gabun / Arsenal) wurden am Dienstag wie im Vorjahr zum Finalisten ernannt. Salah, Gewinner der 2017-Trophäe, ist der Favorit nach einem außergewöhnlichen Jahr mit Liverpool, auch wenn Aubameyang, Gewinner von 2015, mit Arsenal gut ankommt: Die Gabunesen führen mit 14-Erfolgen die Premier League an gegen 13 bei Salah. El Hadji Diouf (2001, 2002) von Senegal, Yaya Toure (2011, 2012) von Elfenbeinküste und Samuel Eto'o (2003, 2004) von Kamerun sind die einzigen Spieler, die die Trophäe zweimal in Folge gewonnen haben. Salah konnte es realisieren.

Von Yahaya Idrisse

LESEN SIE MEHR HIER