Fuß OL - OL: Nabil Fekir außer Form? Tarrago ist sich sicher, dass es Sorgen gibt - Olympique Lyonnais - FOOT 01

Foto Icon Sport

Nicht genug scharf, zu groß, nicht schnell genug ... Nabil Fekir ist den Angriffen in letzter Zeit nicht entgangen. Der Starspieler von Olympique Lyonnais hatte in den letzten Wochen eine große, leere Passage. Und es ist nicht seine gespenstische Passage am Freitagabend in der ersten Phase gegen Reims, die die Intensität der Kritik an Nabil Fekir, die stumm und diskret über die aktuelle Situation ist, verringert.

Auf dem Kanal L'Equipe ist Sébastien Tarrago von den Leistungen des Weltmeisters nicht überrascht und gibt die Gründe für diese Situation an. " Das macht 2 oder 3 so, dass er physisch auf der Straße ist. Es ist ein Junge, der nicht mehr in der Lage ist, das zu tun, was er zuvor getan hat, weil er nicht athletisch bereit ist und Nabil Fekir keine sportliche Mittelmäßigkeit unterstützt. Er muss oben sein. Wir wissen, dass er von Zeit zu Zeit ein wenig Gewicht tragen kann, und er braucht Geschwindigkeit für seine ersten Unterstützungen. Und er hat sie nicht mehr ", Bemerkungen in von FootRadio, der Journalist der Sportzeitung. Kein Schmerz, kein Gewinn. Nabil Fekir muss wieder arbeiten, wenn er den gewünschten Körper von Sébastien Tarrago haben möchte.

Dieser Artikel erschien zuerst auf FUSS 01