Brad Pitt hilft Jennifer Aniston, ihren 50 zu feiern

Nein, sie gehen nicht zusammen aus. Und nein, sie werden nicht wieder zusammenkommen, aber Jennifer Aniston und Brad Pitt sind wieder freundlich, was in Anbetracht ihrer erbitterten Trennung eine Leistung für sich ist.

Pitt war einer der Hollywood-Schwergewichte, die an der 50e teilnahmen

"Sie küssten und plauderten ein bisschen, aber Jen war bemüht sicherzustellen, dass alle anderen Gäste eine tolle Zeit hatten. , Sagte eine Quelle Menschen .

Aniston "beachtete Brad nicht wirklich", fügte die Quelle hinzu.

Die Veröffentlichung ergab, dass auch George und Amal Clooney auf der Gästeliste standen. Reese Witherspoon, Robert Downey jr., Ellen DeGeneres, Barbara Streisand, Keith Richards, Hudson Kate, Laura Dern, Demi Moore und die "Freunde" von Aniston, Courtney Cox und Lisa Kudrow.

Freund John Mayer, Mayers Ex-Freundin Katy Perry, Pears Freund Orlando Bloom und Pitts Ex-Freundin Gwyneth Paltrow. Jeder schien gut gespielt zu haben.

Pitt und Aniston waren das Hollywood-Paar von 2000-2005. Er war mit Filmen wie "Fight Club", "Se7en" und "Legends of the Fall" ins Rampenlicht geraten, und sie war mit ihrer Rolle als Rachel Green in "Friends" ein echter Star.

Aber ihr Aussehen Die Ehe der Geschichten endete abrupt, nachdem Pitt seinen "Mr. & Frau Smith "Co-Star Angelina Jolie. Pitt und Jolie, die sechs Kinder teilen, haben in 2014 geheiratet, sind aber geschieden.

Die Quelle, die mit People sprach, sagte, Pitts Auftritt bei Aniston sei nicht außerhalb des linken Feldes.

jeder Einzelne, den Jen liebt, hat teilgenommen ", sagte die Quelle. "Dazu gehörte Brad. Die Party war eine Feier von Jens Leben. "

"Brad war lange Zeit ein sehr wichtiger Teil von Jens Leben", sagte die Quelle. "Sie sprach mit ihren Freunden, wenn sie ihn einladen musste. Sie war sehr glücklich, dass er ankam. Viele seiner engen Freunde waren auch auf der Party. "

Eine Quelle sprach auch an E! Nachrichten "Jemand lud Brad ein, zu Jens Party zu kommen, und er stimmte zu. Er wollte Jen unterstützen und es war eine denkwürdige Gelegenheit. "

Besonders abwesend war insbesondere Justin Theroux, Anistons Ehemann von 2015-17. Aber er wollte, dass Aniston am Montag auf Instagram postet

"Alles Gute zum Geburtstag dieser wilden Frau", schrieb er. "Liebe heftig. Sehr nett ... und sehr lustig. "

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf quecksilbernews.com