Apple Pay: Apple wird im Frühjahr eine eigene Kreditkarte einführen

Nach ein paar Jahren Vorbereitung bereiten sich Apple und Goldman Sachs Bank auf die Einführung einer Kreditkarte vor, deren Benutzer Rabatte erhalten.

Als Partner für gemeinsame Interessen erwägen Apple und die Investmentbank Goldman Sachs in naher Zukunft die Einführung einer neuen Kreditkarte. Beachten Sie, dass diese Bank in New York und der Computerriese bereits seit einem Jahr zusammenarbeiten, um neue Bankdienstleistungen zu entwickeln.

Apple und Goldman Sachs realisieren Zusammenarbeit und starten eine Kreditkarte

Enthüllt von Wall Street JournalDieses Projekt ist bereits seit einiger Zeit in der Pipeline und beide US-Banner planen, die Kreditkarte in den kommenden Wochen einzuführen. Zunächst wird es von Mitarbeitern der Firma Cupertino getestet, um dann in den USA stärker eingesetzt zu werden.

Dies wird selbstverständlich vollständig mit dem Apple Pay-System sowie mit der Wallet-Anwendung kompatibel sein, in die es auf eine personalisierte Weise integriert wird, so dass sich der Benutzer Limits und Transaktionen festlegen kann, die seiner Ausgabekapazität entsprechen. .

2% -Rabatte und mehr für Apple-Produkte

Es ist offensichtlich, dass das zukünftige CB die beiden US-Giganten wechselseitig interessieren wird. Es ermöglicht Apple, höhere Provisionen zu erhalten als die derzeit bei anderen Bankpartnern im Apple Pay-System praktizierten, während Goldman Sachs einen neuen potenziellen Kundenpool eröffnet. Denken Sie daran, dass Apple Pay weltweit mehr als 383 Millionen Benutzer vertritt.

Insbesondere sollen Benutzer mit 2% Rabatt auf alle Einkäufe, die mit der betreffenden Karte getätigt werden, oder mehr, wenn es sich um Apple-Produkte handelt, gelockt werden. Goldman Sachs hofft, für die Online-Bank Marcus einen Teil dieses Potenzials in Kunden zu verwandeln.

Diese berühmte Karte, die über das Mastercard-Netzwerk funktioniert, wird zweifellos später auf anderen Kontinenten eingesetzt, aber es ist heute unmöglich zu wissen, wann sie in Frankreich erscheint.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.begeek.fr/apple-pay-apple-lancera-au-printemps-sa-propre-carte-de-credit-308121