Die Innenstadt von Toulouse wird sich über den Canal du Midi erstrecken

[Social_share_button]

Eine einzige öffentliche Untersuchung (einschließlich des Projekts Tour Occitanie) startet 14 March 2019 bezüglich des EuroSudOuest-Projekts von Toulouse. So wird sich das Stadtzentrum erweitern.

jhg
Es ist das wichtigste städtische Projekt in der Region für die nächsten zwanzig Jahre. (© Stadt Toulouse / P. Nin)

Das Projekt Toulouse EuroSudOuest ist auf dem richtigen Weg. Eine einzige öffentliche Untersuchung (einschließlich Tour Occitanie) beginnt Die 14 mars 2019 für dieses Projekt, das "die Voraussetzungen für eine Erweiterung des Stadtzentrums schafft", können Sie auf der TESO-Website nachlesen.

Ein Gebiet, das mit Euralille vergleichbar ist

Insgesamt sind 135-Hektar betroffen. Ein Gebiet vergleichbar mit Euralille (Lille) drittes Geschäftsviertel in Frankreich nach Verteidigung (Paris) Und Part-Dieu (Lyon).

Das TESO-Projekt besteht aus der Entwicklung des Stationsbereichs Matabiau en Büros (300 000 m²), Gehäuse (160 000 m², oder etwa 2 300 Gehäuse, davon 35% der Mietwohnungen sozial und 10% des Wohneigentums an der Immobilie) und Geschäfte, Freizeit et Dienstleistungen.

Neuer Weg, öffentlicher Garten, Fußgängerbrücke ...

Dies beinhaltet viele Stadtentwicklungen, darunter die Schaffung eines neuen Weges (parallel zur Eisenbahnlinie) namens Raynal, die Erweiterung des öffentlichen Gartens von Raisin oder den Bau einer Brücke, um die Rue de la Concorde zu erreichen.

Um mehr zu erfahren, können Sie unseren gesamten Artikel lesen:

>> Wohnungen, Büros, Geschäfte ... Was rund um den Bahnhof Matabiau in Toulouse passiert <<

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://actu.fr/occitanie/toulouse_31555/voici-comment-centre-ville-toulouse-va-setendre-dela-canal-midi_19292247.html