Harry und Meghan besuchen marokkanische Mädchen

[Social_share_button]

Prinz Harry und Meghan posieren mit Mitarbeitern und Mädchen während ihres Besuchs in einem von der marokkanischen NGO geführten Mädchenvorstand.

Copyright für das Bild
Reuters

Bildunterschrift

Harry und Meghan sind drei Jahre alt. eintägiger Besuch in Nordafrika

Der Herzog und die Herzogin von Sussex trafen junge marokkanische Frauen, die ihre Unterstützung für die Ausbildung von Mädchen zeigten.

Das Ehepaar wurde in einer Pension im Dorf Asni von den Mädchen begrüßt, die Fahnen schwenkten und Lieder sangen.

Während des Besuchs erhielt die schwangere Herzogin ein traditionelles marokkanisches Henna-Tattoo, das ihrem ersten Kind eine Chance geben sollte.

Harry und Meghan, die mit dem Hubschrauber geflogen sind, sind es le der dreitägige Besuch des Landes.

Copyright des Bildes
Getty Images

Bildunterschrift

Die Herzogin von Sussex trug während des Besuchs Henna auf ihre Hand auf.

Samira Ouaadi, 17, der mit brauner Hennapaste ein linkes Muster von Meghans linker Hand und seinem Handgelenk gezeichnet hat, sagte: "Es ist eine Tradition für schwangere Frauen in Marokko, ein Henna-Tattoo zu bekommen. . Wir machen es für große Feiern wie die Ehe oder die Geburt eines Babys. "

Der Herzog und die Herzogin kündigten ihre Schwangerschaft im letzten Oktober an und das Baby wird voraussichtlich Ende April oder Anfang Mai erwartet.

Als die Illustration fertig war, sagte die Herzogin, dass die Zeichnung "wirklich bezaubernd" sei.

Copyright des Bildes
Reuters

Die erste offizielle Reise des Paares in die nordafrikanische Nation besteht darin, die Beziehungen zu Großbritannien zu stärken.

Das Gymnasium wird von einer marokkanischen Gruppe betrieben, die Mädchen in ländlichen Gegenden bietet, deren Familien sich keine Bildung leisten können.

Der Kensington Palace sagte, die Wohltätigkeitsorganisation "Education for All" habe Mädchen in den ärmsten und abgelegensten Dörfern Marokkos die Chance gegeben, ihr Potenzial zu erkennen und zur Weiterentwicklung Marokkos beizutragen.

Meghan und Harry gingen eine Reihe von Schülern entlang und berührten jedes Mal ihr Herz, wenn sie einem Schüler die Hand schüttelten.

Der Herzog fragte einen Schüler "Ist dies die beste Schule in Marokko?"

Copyright des Bildes
EPA

Von Jonny Dymond, Königlicher Korrespondent der BBC in Marokko

Möglicherweise waren die Fotografen für die Beule da; Reporter, um den letzten königlichen Besuch vor der Geburt des Babys zu sehen. Aber Harry und Meghan waren da, um zu zeigen, dass ein königlicher Besuch einen echten Zweck haben könnte.

Die Aufmerksamkeit war daher konstant; In der bergigen und staubigen Stadt Asni wandten sich Harry und Meghan von Anfang bis Ende der Ausbildung zu, insbesondere für Mädchen, und eröffneten ihnen Möglichkeiten, die Frauen verweigert wurden.

Es gab keinen Prunk, wenig Zeremonie, nicht zu viele Handschläge. Sie wollten Lehrer und Schüler treffen, um sie zu ermutigen, ihre Arbeit hervorzuheben.

Vor einiger Zeit sagte mir ein Palastbeamter, dass wir in 2019 anfangen würden, den Einfluss und die Interessen von Meghan zu sehen. Sie hätten heute nicht klarer sein können. Harry und Meghan sind entschlossen, die Dinge anders zu machen.

Copyright des Bildes
Getty Images

Das Paar besuchte Klassenräume, in denen die meisten Mädchen Französisch sprechen.

Die Herzogin fragte: "Was möchten Sie sein, wenn Sie die Schule verlassen? - Was möchten Sie tun, wenn Sie die Schule verlassen? "

Das erste Education For All-Projekt wurde in 2007 eröffnet und hat jetzt 50-Mädchen, die an der Universität eingeschrieben sind.

Copyright für das Bild
Reuters

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt

Legende der Medien Dem Paar wurde das traditionelle Willkommen von Milch und Datteln angeboten

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.bbc.co.uk/news/uk-47349399