Meghan Markle hat Prinz Harry 'WILD' in einen grünen Saft- und Yoga-Liebhaber verwandelt

Prinz Harry hörte auf zu trinken, rauchte und nahm Koffein

Prinz Harry hörte auf zu trinken, zu rauchen und Koffein (Bild: GETTY)

Rauchen, sich Nazi anziehen und Billard spielen "In Las Vegas war Prinz Harry wegen seiner Possen immer in den Nachrichten. Aber das wilde Königskind verließ seine Ferien und wandte sich dank Meghan Markle an Nahrungsergänzungen, grüne Säfte, Meditation und Yoga zu. Der Prinz hörte nicht nur auf, während der gesamten Schwangerschaft von Meghan zu trinken, sondern er reduzierte auch den Konsum von Tabak und Koffein.

Zurzeit trainiert er regelmäßig und am frühen Morgen eine Meditationsroutine.

Es wird angenommen, dass er zwei Sitzungen pro Woche im Fulham KX Gym hat

. Er trägt auch einen Fitnessmonitor, um sicherzustellen, dass er die erforderliche Anzahl an täglichen Schritten erfüllt.

Ein enger Freund von Harry sagte: "Wir hätten nie gedacht, dass Harry Yoga lieben würde, aber er liebt es.

Meghan Markle zwang Prince Harry zu einem Wechsel

Meghan Markle zwang Prince Harry zu einem Wechsel (Bild: GETTY)

"Er sieht toll aus, er hat an Gewicht verloren, er ist ein großartiger Heiler und ich glaube, er ist wirklich glücklich.

"Obwohl ich sicher bin, dass er einige seiner alten Klassenkameraden für ein gelegentliches Pint verpasst hat."

Nach Plänen von Frogmore Cottage, ihrem neuen Zuhause in Windsor, plant das Paar, ein Yoga-Studio zu bauen.

Die ehemalige Schauspielerin liebt Yoga und liebt Vinyasa und heißes Yoga.

Prinz Harry und Meghan Markle werden bei der Ankunft am Flughafen Casablanca von den Behörden begrüßt.

Prinz Harry und Meghan Markle wurden bei der Ankunft am Flughafen Casablanca von Beamten begrüßt (Bild: GETTY)

Prinz Harry hatte zwei Sitzungen pro Woche im Fulham KX Gym

Prinz Harry wäre zwei Jahre alt. Wöchentliche Sitzungen im KX Gym in Fulham (Bild: GETTY)

Sie setzte ihre Routine während der Schwangerschaft fort und überzeugte Harry von Vanity Fair, es auszuprobieren.

Der Herzog von Sussex war schon vorher bekannt. Als Partyprinz, bevor er Meghan Markle traf.

In 2002 wurde er zugegeben, in einer Bar in der Nähe seines Vaters Highgrove Estate getrunken zu haben.

In 2004 war Prinz Harry vor einem Fotografen in einen Kampf mit einem Fotografen verwickelt. Londoner Nachtclub.

Meghan Markle ist ein großer Fan von Yoga und liebt Vinyasa und heißes Yoga [19659009] Meghan Markle ist ein großer Anhänger des Yoga. Sie liebt Vinyasa und heißes Yoga. (Bild: GETTY)

In 2005 hätte der Prinz die königliche Familie am meisten in Verlegenheit gebracht, nachdem er fotografiert worden war. Ein Nazi-Kostüm

In Kroatien sprang der Prinz in 2011 vollständig in einen Nachtclub gekleidet in ein Schwimmbad.

Kaum ein Jahr später wurde der junge Prinz nackt mit einem Fremden in 2012 fotografiert, nachdem er in Las Vegas Strip-Billard gespielt hatte

Prinz Harry gab später zu, dass das Ereignis "wahrscheinlich ein klassischer Fall meiner Überarmee und meines Fürsten" war.

Aber Meghan zwang den Prinz zum Wechsel. [19659005] Ein Freund von Harry sagte dann zu Vanity Fair: "Harry liebte es zu lügen, aber er stand sehr früh mit Meghan auf, und als erstes sagte er, es sei ein Training, dann hat er einen Saft grün.

"Meghan steht definitiv hinter seiner neuen Diät.

"Beide konsultieren einen Ernährungsberater und verwenden ihre Nahrungsergänzungsmittel. "

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf SONNTAG EXPRESS