Wissenschaftler entdecken das effektivste Training, um Gewicht zu verlieren

[Social_share_button]

Wassersportarten

Kurze URL

Intervalltraining ermöglicht es Ihnen, schneller abzunehmen als körperliche Aktivität mäßiger Intensität, sagen brasilianische und britische Wissenschaftler. Sie fanden heraus, dass diese Art von Bewegung einen durchschnittlichen Verlust von 1,58 kg pro Monat gegenüber 1,13 kg begünstigte.

Eine Gruppe brasilianischer und britischer Wissenschaftler stellte fest, dass Split-Training dazu beiträgt, stärker abzunehmen als bei langanhaltender körperlicher Aktivität mit mittlerer Intensität, kündigt das Informationsportal an Healthline.

Laut der in der Zeitschrift veröffentlichten Studie British Journal of Sports MedicineWechselnde intensive Bewegung und kurze Ruhephasen zur Stimulierung der Lipolyse. Beispiele für Split sind Sprinten, Hocken springen, Burpee und andere Sportübungen.

"Der Gewichtsverlust hängt nicht nur von der Menge der während des Trainings verbrannten Kalorien ab, sondern auch von den Prozessen, die danach in Ihrem Körper ablaufen", sagt Studienautor Paolo Gentil, der vom Nachrichtenportal zitiert wird. Business Insider.

Die Forscher untersuchten 41-Studien, in denen die Ergebnisse von Intervalltraining und Aktivitäten mit mittlerer Intensität wie Joggen, Radfahren oder Gehen verglichen wurden. Die Wissenschaftler untersuchten Daten von 1.115-Teilnehmern, deren Trainings von 4 bis 16-Wochen dauerten.

Nach den Ergebnissen der Forschung fördert Intervalltraining Gewichtsverlust: Durchschnittlich 1,58 kg pro Monat gegen 1,13 kg bei kontinuierlicher Aktivität mit mittlerer Intensität.

Diese Zahlen werden durch die Tatsache erklärt, dass fraktioniertes Training dabei hilft, den in den Muskeln enthaltenen Sauerstoff abzusaugen, wodurch Fette verbrannt werden können, um Energie freizusetzen. Darüber hinaus fährt der Körper fort Kalorien verbrennen den Sauerstoffmangel für einige Stunden nach Ende der Übungen auszugleichen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://fr.sputniknews.com/sports/201902241040147905-scientifiques-entrainement-intervalles-efficacite-perte-poids/