Elfenbeinküste - Ein Kameruner Künstler stornierte sein Konzert: Hier wird der Grund genannt - Abidjanpeople.net

[Social_share_button]

Die Ivorer werden den kamerunischen Virtuosen nicht so bald sehen, auf ihrem Land. In einer Veröffentlichung gab er bekannt, dass er seine Konzerte in Côte d'Ivoire abgesagt habe. Aus einem einfachen Grund erinnert es an Wasserzeichen.

Lesen Sie auch: Elfenbeinküste: Gerüchte über eine bevorstehende Festnahme von Guillaume Soro

Richard Bona: "Ich werde nicht mehr spielen land "

Die Veröffentlichung von Richard Bona in sozialen Netzwerken

Es ist bekannt, dass einer der leidenschaftlichen Anhänger des FCFA der ivorische Präsident Alassane Ouattara ist. Alassane Ouattara, der kürzlich Frankreich auf den Stufen des Elysees besuchte, hatte erneut seine Unterstützung für die Währung der Länder der WAEMU-Zone bekräftigt. Seine Unterstützung ist nicht nach dem Geschmack einiger Afrikaner, nicht für den kamerunischen Künstler Richard Bona.

Lesen Sie auch: EXCLUSIVE-CHARLES WHEAT GOUDÉ, WIE LEBT ES IN DEN HAAG, ES IST DIE FRAU ...

Wer diese Währung, die als die Wurzel vieler Übel in Afrika besteuert wird, ablehnt, hat einfach beschlossen, seine Konzerte in Côte d'Ivoire abzusagen. Und das bis auf weiteres. "Ich werde kein CFA-Land mehr spielen", sagte er. Es genügt zu sagen, dass die Ankunft von Richard Bona in der Elfenbeinküste nichts für morgen ist.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.abidjanpeople.net/cote-divoire-un-artiste-camerounais-fait-annuler-son-concert-voici-la-raison-evoquee/