Gesehen von Dakar. In Senegal, einem beispiellosen Präsidenten und live

[Social_share_button]

In der Nähe von 7 werden Millionen von Senegalesen an diesem Sonntag in 24 im Februar aufgerufen, ihren Präsidenten zu wählen. Der scheidende Staatschef Macky Sall hofft, in der ersten Runde wiedergewählt zu werden, da er einem ungewöhnlich kahlen Wettbewerb ausgesetzt ist, sagt die senegalesische Presse.

"Diese Wahl ist wichtig. Es ist bereits ein wichtiger Wendepunkt in der politischen Geschichte unseres Landes. " Wie die Zeitung Dakarois angibt Umfrage, Diese Präsidentschaftswahlen in Senegal - die zwei Mal in 2000 und 2012 stattgefunden haben und keinen Staatsstreich in ihrer Geschichte hatten - haben einen neuen Charakter.

Der Hauptgrund? Die zwei wichtigsten historischen politischen Formationen in Senegal - die Sozialistische Partei, gegründet vom ersten Präsidenten des Landes, Léopold Sédar Senghor (1960-1980), und der Senegalese Democratic Party des ehemaligen Staatschefs Abdoulaye Wade (2000-2012) - legen Sie keinen Kandidaten vor.

Zwei Schwergewichte aus dem Spiel

Die Opposition verurteilt die Ungültigerklärung zweier Gewichtskandidaten: diejenige von Karim Wade, Sohn von Abdoulaye Wade, und die des abgeordneten Bürgermeisters von Dakar, Khalifa Sall, Dissident der Sozialistischen Partei (PS), die beide vor Gericht verurteilt wurden.
Der scheidende Präsident Macky Sall wird auch aufgrund eines neuen restriktiven Sponsoringsystems nur vier Herausforderer treffen, alles Männer.

Es gibt also ein Parfüm der Neuheit, einen starken Duft der Morgendämmerung, eine tiefgreifende politische Neuzusammensetzung, die ihre Wirkung entfaltet, ohne als solche bemerkt zu werden ", beharrt die Zeitung.

Ebenfalls neu: Neben der ehemaligen Premierministerin Idrissa Seck und dem scheidenden Macky Sall treten zum ersten Mal die anderen Kandidaten (Issa Sall, Madické Niang und Ousmane Sonko) auf. In 44-Jahren ist Ousmane Sonko die Offenbarung der Wahlkampagne und könnte diesen Sonntag für Überraschungen sorgen. Sein junges Alter, seine innovative Rede und seine Positionen gegen den Franken CFA haben maßgeblich zu ihrer Entstehung auf der politischen Bühne beigetragen.

Auf dem Weg zum "Auftauchen"?

Während der Kampagne machten die Kandidaten die Wirtschaft und Regierungsführung ihr Arbeitstier zur Verbesserung des Lebens der senegalesischen Bevölkerung. "Oppositionskandidaten haben Mängel des ausscheidenden Regimes hervorgerufen", raconte Umfrage :

Im Zentrum des wirtschaftlichen Angebots von Oppositionskandidaten steht die Industrialisierung als Mittel zur Schaffung von Wohlstand und zur Aufnahme der Mehrheit der Arbeitskräfte junger Menschen. "

Wenn Präsident Macky Sall das starke Wachstum und die Infrastrukturentwicklung in dem Land angekündigt hat, was er für möglich hält "Weg der Entstehung", seine Gegner prangern die wachsende Verschuldung und die wirtschaftlichen Indikatoren in Trompe l'oeil an.

Zwanzig Tote

Senegal, der für seine politische Stabilität bekannt ist, war während des Wahlkampfs immer noch Schauplatz von Gewalt. Berichten zufolge werden bei Zusammenstößen zwischen Aktivisten verschiedener Konkurrenten 20 Todesfälle gemeldet Walf täglich, was seine Zählung in einem der 22-Februar vom Freitag zeigt:

Das Gleichgewicht ist makaber. 22 tot und 33 Verhaftungen aufgezeichnet. Es gab mehr Opfer als während der 2012.

Abdoulaye Wade, besiegt von Macky Sall in 2012, unterbrach die Kampagne ebenfalls, indem er die Wähler aufforderte, ihre Wahlkarten zu verbrennen und die Abstimmungen zu blockieren. Seitdem kehrt er zu besseren Gefühlen zurück und kündigt an, die Wahlurnen zu boykottieren. erklärt das Nachrichtenportal von Senegal Leral. Der ehemalige Präsident befürchtet die Organisation eines Wahlstopps zugunsten des scheidenden Staatsoberhauptes.

Sidy Yansané

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.courrierinternational.com/revue-de-presse/vu-de-dakar-au-senegal-une-presidentielle-inedite-et-sous-tension