Royal FURY: Diana-Musik mit dem Zeichen "TASTELESS" & # 039; von den Kommentatoren - & # 039; kann nicht ernst genommen werden & # 039;

Prinzessin Diana

Einige Kritiker haben das neue Musical als "geschmacklos" bezeichnet. (Bild: GETTY)

Eine Vorschau von "Diana" wurde letzte Woche im La Jolla Playhouse in San Diego gezeigt. Kalifornien. Laut dem Sunday Telegraph folgt die Show den Prüfungen und Leiden von Diana und ihrem Ex-Ehemann Prinz Charles. Obwohl Luciana Bellini, eine auf die Künste spezialisierte Schriftstellerin, das Stück als "so lächerlich und dumm, dass es nicht ernst genommen werden kann" bezeichnete, warfen königliche Kommentatoren die Produktion bald dafür, dass sie vergessen wurden.

Ingrid Seward, Chefredakteur der Zeitschrift Majesty, sagte: "Es ist so schlimm, dass Sie es besser ignorieren."

Als sie gefragt wurde, ob die königliche Familie ihn ansehen würde, fügte sie hinzu: "Oh mein Gott, nein, das hätte keiner von ihnen

Während einer Szene berichtet der Sunday Telegraph, dass James Hewitt mit seiner Unterwäsche auf der Bühne ankommt.

Dann streichelt er Diana auf der Bühne der Zeitung.

LESEN SIE MEHR: Meghan Markle macht Prinz Harry 'WILD' zu einem Yoga-Liebhaber

Prinzessin Diana

GETTY (Bild: Prinzessin Diana mit ihren beiden Kindern, Prinz William und Prinz Harry, fotografiert)

Frau Bellini schrieb für die Veröffentlichung, dass alle Mitglieder der Öffentlichkeit sie in der Vorschau gesehen hatten, weil sie Diana liebten.

Sie fügte hinzu: "Würde das auch nach Großbritannien gehen?

"Es ist schwer zu sagen - einige königliche Fans werden diese Idee sicherlich unattraktiv finden.

"Aber vielleicht zu Ehren unserer neuen amerikanischen Prinzessin sollten wir es genießen. "

Prinz Charles

Die Show öffnet im März 3 (Bild: GETTY)

Die Produktion wurde von den renommierten Dramatikern Joe DiPietro und David Bryan geschrieben.

Sie zeichneten sich mit ihrem Stück "Memphis" aus, das ihnen einen Tony Award als Best M einbrachte

Die Autoren beabsichtigen, "Diana" am Broadway mitzunehmen.

Die Show beginnt im März 3.

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf SONNTAG EXPRESS