LG

[Social_share_button]

 LG

Copyright des Bildes
LG

Bildunterschrift

LG schlägt vor, dass das Dual-Screen-Zubehör den Benutzern das Multitasking erleichtern wird.

LG hat nach vorangegangenen Erkenntnissen von Samsung, Huawei und Xiaomi ein Smartphone mit zwei Bildschirmen eingeführt.

Aber während die Rivalen der südkoreanischen Firma hatte präsentierte Modelle von Hybrid-Tablets für Handys flexible Bildschirme und komplexe Scharniere LG hat einen einfacheren Ansatz gewählt.

Er entwarf einen zweiten Bildschirm als abnehmbares Zubehör.

Das Ergebnis kann aufgrund der Unterschiede zwischen den Bildschirmen weniger elegant erscheinen

Das 50-Zoll-V15-ThinQ-Handgerät (15,7 cm) und das entsprechende Dual-Screen-Add-In verwenden beide die OLED-Technologie (Organic Light Emitting Diode).

Bei seiner Pressekonferenz in Barcelona schlug LG vor, die beiden zu kombinieren, um Folgendes bereitzustellen:

  • eine Touchscreen-Steuerkonsole für Videospiele
  • eine Gruppenanrufkonfiguration, in der ein Anrufer zwei andere Teilnehmer im Vollbild sehen kann
  • ein Live-Arrangement auf YouTube, auf dem die Vlogger die aufgenommenen Bilder und Kommentare ihrer Fans auf der anderen Seite sehen konnten

Copyright des Bildes
Reuters

Bildunterschrift

Der V50 wird als schlankes Mobilteil vermarktet, der zweite Bildschirm erhöht jedoch die Lautstärke

Das Add-On wird über drei Pogo-Pins auf der Rückseite mit dem Mobilteil verbunden, sodass der USB-C-Anschluss des Telefons frei bleibt.

Es kann aus zwei Winkeln - 104 Grad oder flach bis 180 Grad - vom Hauptanschluss aus positioniert werden. wenn du es benutzt

Es kann auch geschlossen werden, so dass es auf dem Telefon aufliegt und somit als Schutzhülle dient.

LG hat die Kosten oder das Veröffentlichungsdatum des Geräts noch nicht bekannt gegeben, jedoch andere Spezifikationen. einschließlich 5G-Netzwerkkompatibilität und drei hinteren Kameras.

Diese Ankündigung wurde auf der LG-Pressekonferenz am Vorabend des Mobile World Congress bekannt gegeben.

Bild urheberrechtlich geschützt
LG

Bildunterschrift

Der zweite Bildschirm kann als Gamecontroller verwendet werden

"Der Anwendungsfall des Gamecontrollers ist interessant", kommentierte Branchenanalyst Patrick Moorhead.

Das Erstellen eines Screenshots und das Versenden per E-Mail hat ebenfalls funktioniert, aber nachdem er verwendet wurde, war er "zerrissen, wenn es ein Gadget oder nützlich war". 19659008] Andere kommentierten, dass das Telefon durch das Dual-Display doppelt so dick und schwerer wurde als 70%.

LG hatte zuvor angekündigt, ein echtes faltbares Bildschirmtelefon zu veröffentlichen, entschied sich jedoch dafür, dass es zu früh war und dies auch war zog es vor, den verlorenen Marktanteil zurückzugewinnen .

Copyright für das Bild
EPA

Bildunterschrift

Auf dem zweiten Bildschirm können zwei Anwendungen nebeneinander ausgeführt werden

Das Unternehmen stellte auch das G8 vor, ein Smartphone, das sich durch die Einführung einer Frontscanner-Kamera an der Vorderseite auszeichnet.

Dies ist eine Alternative zum Fingerabdrucksensor, der das Gerät durch Erkennen von Blut in den Venen des Benutzers entsperrt. über Infrarotlicht.

Damit dies funktioniert, muss die Handfläche des Besitzers nicht mit dem Mobilteil in Kontakt kommen. Das bedeutet, dass es entriegelt werden kann, wenn es flach auf einem Tisch liegt, ohne eingeklemmt zu werden.

es kann schwierig sein, es zu benutzen .

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.bbc.co.uk/news/technology-47352129