DNC-Präsident: Die Bedenken der Regierung hinsichtlich des Sozialismus sind ein "Trick", um die Aufmerksamkeit von "echten" Problemen abzulenken

[Social_share_button]

Der Präsident des National Democratic Committee Tom Perez hat den Fox News Sunday der republikanischen Besorgnis über die jüngsten Wahlen der Sozialdemokraten im Kongress vorgeworfen - sowie die starke Unterstützung der Demokraten für die radikale Bewegung . Green New Deal und " Medicare für alle "- sind nichts weiter als ein" Trick ", der von den Republikanern berechnet wurde, um von Themen abzulenken, die" echte Menschen interessieren ".

Präsident Trump während des Zusammenbruchs Venezuelas Wirtschaft und Regierung hat den Sozialismus im Laufe der Jahre wiederholt lächerlich gemacht und versprochen dass Amerika niemals ein sozialistisches Land werden würde. Perez meinte jedoch, Trump habe mehr mit sozialistischen Diktatoren gemein, als er zugeben möchte.

"Es ist einer der ältesten Tricks im Spielbuch, Chris", sagte Perez vor Anker Chris Wallace. "Sie gehen 75 vor Jahren zurück. Wenn die Republikaner nicht über Themen diskutieren wollen, die für echte Menschen von Bedeutung sind, nennen sie es Sozialismus. Wenn es um soziale Sicherheit ging, nannten es die Republikaner Sozialismus. Der Mindestlohn der Republikaner von 1938 nannte es Sozialismus. Medicare, sagte Ronald Reagan, und ich zitiere: "Medicare wird zu sozialisierter Medizin führen. Medicare wird zum Sozialismus in Amerika führen. " Der Affordable Care Act (...) alle diese Dinge waren "Sozialismus". Warum machen sie das? Weil sie nicht über bestehende Bedingungen sprechen wollen. "

Obwohl sich die Vorhersage von Reagan letztlich als zutreffend erweisen könnte, war die Brücke für die demokratischen Präsidentschaftskandidaten Kamala Harris zu weit entfernt. und Elizabeth Warren, um die Reparaturen offen zu unterstützen finanziert durch Steuerzahler für die Reparatur der Sklaverei - die politisch unpopulär ist und die der ehemalige Präsident Barack Obama abgelehnt hat.

"Bürgerrechte sind das unerledigte Geschäft Amerikas", sagte Perez. während er sich weigert, die Reparaturen zu unterstützen. "Dies wird während des Präsidentschafts-Nominierungsprozesses diskutiert."

Dann setzte er seine Überlegungen zum Sozialismus fort: "Das Ganze ist interessant an der fortgesetzten Verwendung des Wortes" Sozialismus ", dass die repressiven sozialistischen Regime, die Perez Wallace erzählt hat.

Der sozialdemokratische Demokrat Alexandria Ocasio Cortez, DN.Y., verkündete das Green New Deal-Urteil - einen Vorschlag an

Der sozialdemokratische Demokrat Alexandria Ocasio Cortez, DN.Y., kündigte den umweltfreundlichen Green New Deal an, einen Vorschlag, die US-Wirtschaft innerhalb von 10-Jahren effektiv "umzuerziehen", um den Planeten von einigen Demokraten auszuschalten sagen, ist sein unmittelbares Schicksal. In einem Ende letzten Jahres veröffentlichten UN-Bericht heißt es, dass dringende Maßnahmen erforderlich seien, um einige der Folgen des Klimawandels zu vermeiden, die Kosten oder Risiken dieser Maßnahmen jedoch nicht genannt. (AP-Foto.)

"Und nein. 2, das sind sie - sie haben grassierende Korruption", fuhr Perez fort. "Und ich finde es sehr ironisch, zu hören, wie dieser Präsident das Wort" sozialistisch "benutzt, ich meine, Putin, Kim [Jong Un] Castro - was sie alle gemeinsam haben, ist es Sie haben so viel getan, dass Sie die Presse nicht angreifen sollten, wie es dieser Präsident tut. Es ist beispiellos. "

FEINSTEIN ERNENNT KINDER, DIE BEDARF, DASS SIE EIN NEUES NEUES GRÜNES GRÜN ANNEHMEN, SAGT, DASS SIE SICH SELBST GEMACHT HABEN

Von Wallace gepredigt, um zu sagen, ob er Trump mit mörderischen Diktatoren verglich, sagte Perez, er sei es nicht - aber die Republikaner würden wahrscheinlich die Halbzeitwahlen von 2018 wiederholen, bei denen sich die Demokraten zurückgezogen hatten eine Mehrheit im Repräsentantenhaus, wenn sie Trumps Rhetorik weiterhin unterstützen.

"Ich sage nur, dass autoritäre sozialistische Regime die Medien untergraben - das ist falsch", sagte Perez. "Sie sollten dies nicht tun, Punkt - gehen Sie nicht nach der Presse, Punkt, keine Fußnoten, keine Ausnahmen. Die autoritären sozialistischen Regime haben eine endemische Korruption, die Sie verstehen sollten. Wir - die Demokraten haben in 2018 vor allem aufgrund der Korruptionskultur dieser Regierung gewonnen. "

Perez bestreitet gesondert, dass die Demokraten ihr eigenes Medienproblem haben, als Folge des angeblich falschen Berichts über Hassverbrechen, der vom Schauspieler motiviert wurde Jussie Smollett Führende Demokraten, darunter die 2020-Präsidentschaftskandidaten Cory Booker und Kamala Harris, hatten in den Tagen nach dem Angriff von Trump-Anhängern ihre volle Unterstützung für Smollett zum Ausdruck gebracht - nur bis unbeholfen seinen Kurs umkehren als die Chicagoer Polizei Smollett beschuldigte, zwei nigerianische Brüder dafür bezahlt zu haben, dass sie den Angriff organisiert hatten, um ihn in seiner Karriere zu unterstützen.

"Wenn die in den letzten Tagen gemachten Behauptungen zutreffen, ist es inakzeptabel, dass Hassverbrechen zunehmen", sagte Perez. . "Und wenn Sie eine falsche Situation schaffen, tun Sie allen, die Opfer sind, eine Ungerechtigkeit."

FBI-Statistiken Die Zahl der Hassverbrechen, die in den letzten Jahren gemeldet wurden, ist gestiegen. Die Agentur stellte jedoch auch fest, dass immer mehr Partner der Strafverfolgungsbehörden damit begonnen haben, Daten über Hassverbrechen zu liefern FBI in den letzten Jahren - das heißt, es ist schwer zu wissen, ob die Häufigkeit von Hassverbrechen tatsächlich ansteigt.

Perez bestand darauf, dass "wir die Tatsachen, wie wir sie damals kannten" handelten, und wiederholte, dass "Hassverbrechen auf dem Vormarsch sind", ohne Beweise dafür zu liefern.

Wallace befragte auch Perez zu einem anderen Problem in Vorbereitung in Virginia, wo ein Top-Republikaner stand angekündigt Am Freitag wird das Justizkomitee des Staates die beiden Frauen, die den demokratischen Vize-Gouverneur Justin Fairfax wegen sexuellen Übergriffs angeklagt haben, dazu auffordern, auszusagen, wenn der Gesetzgeber im April zurückkehrt.

"Ich bin sehr besorgt darüber, dass in der staatlichen Gesetzgebung eine Befangenheit herrscht", sagte Perez. "Ich habe eindeutig sichergestellt, dass eine Untersuchung dieser Vorwürfe durchgeführt wird. Ich denke nicht, dass das Repräsentantenhaus von Virginia und der Senat der richtige Ort für eine Untersuchung sind. Wir sollten eine unabhängige Untersuchung durchführen, die umgehend erfolgen sollte, gründlich sein und fair sein sollte. Und das sollte passieren. "

Perez wiederholte seine Forderung nach einem Rückzug von Ralph Northam, dem demokratischen Gouverneur des Staates, und sagte: "Seine Regierungsfähigkeit wurde beeinträchtigt." Ein Foto von Verzeichnis der medizinischen Fakultäten Auf Northams Seite war eine Person in Blackface und eine andere in KKKs Kostüm zu sehen, die Northam zur Entschuldigung aufforderte - obwohl Northam zu seiner ursprünglichen Bestätigung zurückkehrte, dass er persönlich auf dem Foto erschienen war.

KLICKEN, UM DIE FOX NEWS-APP ZU ERHALTEN

Perez wies darauf hin, ob Fox News gebeten wird, eine der nächsten primärdemokratischen 12-Debatten zu veranstalten

"Wir haben diese Entscheidung noch nicht getroffen. Wir haben die Entscheidung in den ersten beiden Debatten getroffen ", sagte Perez. Und was wir in den ersten beiden Debatten tun, Chris, ist beispiellos. Zwei Nächte, um sicherzustellen, dass wir ein Unentschieden haben. ... "

"Wissen Sie, was noch nie da gewesen wäre? "Fragte Wallace." Dies gibt uns eine Debatte. "

"Nun, das ist - nun, das werden wir sehen", sagte Perez. [19659003] Brooke Singman und Chris Wallace von Fox News trugen zu diesem Bericht bei.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.foxnews.com/politics/dnc-chair-says-gop-concerns-over-socialism-are-a-trick-to-distract-from-real-issues