3 tot bestätigt, nachdem ein Frachtflugzeug nach Unfällen in Texas bei Amazon online gegangen ist

[Social_share_button]

Atlas Air Sonntag bestätigt, dass die drei Passagiere an Bord eines Frachtflugzeugs, das am Samstag abstürzte, um Texas habe nicht überlebt

von Amazon beauftragt wurde kurz vor 13-Stunden von Zeugen entdeckt. "Nase zuerst" in Trinity Bay in der Nähe von Anahuac, etwa 50 km östlich von Houston, sagte der Sheriff Brian Hawthorne von Chambers County am Samstag auf einer Pressekonferenz. Nach Angaben des Sheriffs wäre der Motor des Flugzeugs gesprungen, und das Flugzeug machte eine scharfe Kurve, bevor er die Nase stieß. Verwaltung (FAA), um eine Warnung auszustellen. Das Flugzeug war Teil der Amazon Prime Air-Flotte und reiste von Miami nach Houston.

Der 3591-Flug wurde kurz vor den 13-Stunden von Zeugen gesehen. Tauchen

Der 3591-Flug wurde kurz vor den 13-Stunden von Zeugen gesichtet. "tauchen Sie zuerst" in die Trinity Bay, sagten die Beamten.
(KRIV FOX 26 über AP)

Die Ermittler sagten anfangs, sie hätten nach dem Unfall "menschliche Überreste" gefunden - eine von der Fluggesellschaft am Sonntag bestätigte Information.

"Mit großer Trauer hat Atlas Air Worldwide bestätigt:" Die drei Personen an Bord des Atlas Air 3591-Fluges haben nicht überlebt ", sagte Atlas in einer von Fox News erhaltenen Erklärung.

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP

Das Hauptziel besteht darin, die Familien der betroffenen Menschen zu betreuen und zu unterstützen ", fügte sie hinzu, sie arbeiteten mit dem National Transportation Safety Board, der FAA und lokalen Behörden in Houston, um den Unfall zu untersuchen.

Paulina von Fox News Dedaj und Louis Casiano haben zu diesem Bericht beigetragen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.foxnews.com/us/3-confirmed-dead-after-cargo-jet-operated-for-amazon-crashes-in-texas