Diese Frauen posieren "nackt" auf der Straße, um Victoria's Secret - SANTE PLUS MAG - eine gute Lektion zu erteilen

[Social_share_button]

Diese Frauen posieren "nackt" auf der Straße, um Victoria's Secret eine gute Lektion zu erteilen

Diese Frauen posieren "nackt" auf der Straße, um Victoria's Secret eine gute Lektion zu erteilen

Wer hat gesagt, dass man schlank sein muss, um schön zu sein? Das Diktat der Mode- und Schönheitsindustrie reduziert den Körper von Frauen auf Objekte der Begierde und Lust, verpackt in einer 36-Größe, ohne Cellulite oder Beulen, mit möglicherweise ausreichend Muskeltonus, um schlaffe Haut zu verhindern. . Schauen Sie sich nur um, um zu verstehen, dass diese Fantasie weit von der Realität entfernt ist. So gingen einige Frauen fast nackt auf die Straßen von London, um diese verbindlichen Normen anzuprangern. Entdecken Sie diese erfahrene Veranstaltung unserer Kollegen aus Huffingpost.

Schönheit hört nicht bei a auf Venture flach, eine längliche Silhouette oder ein perfekt glattes Gesicht. Diese Codes, nach denen sich eine Frau an festgelegte Schönheitskriterien halten muss, um mit den Referenzen der heterosexuellen Verführung übereinzustimmen, bereichern die Kosmetikindustrie tatsächlich. Kurz gesagt, die Spielregel ist sehr einfach: Überzeugen Sie sich selbst davon, dass Sie nicht hübsch genug sind, um weiterhin Produkte zu verkaufen, die Sie hübscher machen.

Wenn Frauen beschließen, "aufhören!" Zu sagen "

Sie kennen sicherlich Victoria's Secret. Die Dessous-Marke ist besonders berühmt für ihre Paraden, die extravaganter sind als die anderen und die "Engel" hervorheben. Modelle mit unzugänglichen Maßen, die für viele Frauen die Illusion einer falsch komplexen Realität erzeugen.

Diese Frauen posieren "nackt" auf der Straße, um Victoria's Secret eine gute Lektion zu erteilen

Die Dessousmarke verkauft jedoch Kleidung, die der Intimität einer Frau am nächsten kommt. Dies ist das erste, was sie jeden Morgen trägt und das ihre Weiblichkeit und Sinnlichkeit widerspiegelt.

Ihre letzte Show war nach einem Interview mit Ed Razek, Marketing Director der Marke, weitgehend umstritten Modelehnte die Idee, Transgender-Modelle und große Modelle in die Parade einzubeziehen, völlig ab.

So beschlossen 7-Frauen mit unterschiedlichen Maßen, die die Vielfalt unserer Realität perfekt widerspiegeln, in Unterwäsche zu demonstrieren, um der Marke und dem Rest der Welt zu zeigen, was real war Korps von Frauen. Der Protest fand in der Nähe des Victoria's Secret-Ladens im Oxford Circus statt, einer der belebtesten Straßen der London Street.

Diese Frauen posieren "nackt" auf der Straße, um Victoria's Secret eine gute Lektion zu erteilen

Die "performative" Veranstaltung wurde von Joanne Morales, der Schöpferin von Nunude - eine Dessous-Marke, die Unterwäsche für alle Größen und alle Arten von Haut- und Sylvia Mac, Gründerin von Liebe entstellen, eine Seite, die Menschen repräsentiert, die darunter leiden Narben und Hautprobleme. Sylvia hat auch erzählt Huffingpost "Wir waren es leid, diese Bilder des perfekten Körpers als die einzige Art von Körper zu sehen, die als schön empfunden wird."

So marschierten Joanne und Sylvia mit anderen 5-Frauen unterschiedlicher Größen und Typen, um eine Einheit gegen die Diktate von Marken wie Victoria's Secret zu bilden, um lautstark zu singen, dass ihr Unterschied nichts anderes als der größte sei großes Kapital.

Diese Frauen posieren "nackt" auf der Straße, um Victoria's Secret eine gute Lektion zu erteilen

Diese Frauen posieren "nackt" auf der Straße, um Victoria's Secret eine gute Lektion zu erteilen

Damen, akzeptieren Sie sich!

Es ist Zeit aufzuhören, Ihren Körper zu kritisieren und stattdessen das kulturelle Diktat der Dünnheit anzunehmen. Sie sind, was Sie sind, und solange Sie gesund sind, ist es wichtig, mit Ihrem Aussehen Frieden zu schließen.

Ihren Körper zu schätzen ist ein fortwährender Prozess. Beginnen Sie damit, dass Sie lernen, sich selbst zu lieben, Ihre Fehler zu lieben, anstatt sie zu beobachten, zu kontrollieren, zu hassen und Sie zu quälen, indem Sie täglich bestraft werden. Es ist Zeit, in Harmonie mit sich selbst, Ihren Kurven und Ihrem Fleisch zu leben, denn letztendlich ist Ihr Glück nicht auf die Größe Ihrer Jeans beschränkt. Es geht darum, sich selbst im Spiegel zu betrachten und Ihr Spiegelbild aus einer anderen Perspektive zu betrachten, alle kulturellen Normen in Frage zu stellen, an die Sie glauben, und nach den Werten zu suchen, die Ihnen wirklich dienen.


Dieser Artikel erschien zuerst auf HEALTH PLUS MAGAZIN