Leute: Brigitte Macron: "wütend", sie widersetzt sich dem Präsidenten und rettet ihn vor einem Skandal

[Social_share_button]

Brigitte Macron: "wütend", sie widersetzt sich dem Präsidenten und rettet ihn vor einem Skandal

Celebrities

Februar 25, 2019 10: 35 Von Fabiosa

Wenn die Frau von Emmanuel Macron als sein "Meinungssensor" betrachtet wird, ist das nicht umsonst.

Lesen Sie auch: Emmanuel Macron will ein Schwimmbad in Brégançon

Diese Briefe-Professorin teilt ihre Meinung nicht mit das Staatsoberhaupt Wer hört immer auf seine Frau. Der derzeitige Präsident der Republik in Konflikt mit seinem Volk war fast in eine kontroverse Situation verwickelt. Aber die First Lady rettete ihn vor diesem Fehltritt.

Im Buch "Das Volk und der Präsident ", vor kurzem in Frankreich veröffentlicht, erfahren wir das gleich danach berühmter Akt III Gelbe Westen, die den Arc de Triomphe plünderten, beinahe einen schwerwiegenden Fehler begangen.

Lesen Sie auch: Neue Kontroverse für Macron: 50 000 und sogar 500 000 € Geschirr, das kürzlich von der Élysée bestellt wurde

Cécile Amar und Cyril Graziani, die Autoren derouvrageIch erkläre, dass Emmanuel Macron zwei Tage nach dem Protest ein Abendessen mit Sterneköchen besuchte, die er trotz des Ärgers der Franzosen beibehalten wollte.

"Furious" widersprach die First Lady ihrem Ehemann:

Ich werde nicht dorthin gehen und du solltest nicht.

Außer Frage, um an dieser Veranstaltung teilzunehmen, während die Leute wütend sind. Außerdem hatte sie bereits ein Treffen mit Behindertenverbänden geplant.

Brigitte Macron machte ihre Prioritäten klar.

Lesen Sie auch: Wenn Stéphane Bern die neue Modeberaterin von Brigitte Macron wird

Dieser Artikel erschien zuerst FABIOSA.FR