Vaucluse: L

Vaucluse - Das Hotel von Agar, verborgene Perle von Cavaillon
Agar Hotel © Valérie Gillet

Dies ist einer der Zeugen von Cavaillons reicher Vergangenheit. In der Nähe der Kathedrale von Saint-Véran, dem Herrenhaus der Agar-Familie, das in 12 gebaut wurdee Jahrhundert und im Laufe der Jahrhunderte verändert, ist für die Öffentlichkeit zugänglich und sein Besuch, um eines der schönsten Häuser der Stadt zu entdecken, die unter anderem Franz I., den Marquis de Sade oder René Char beherbergte.

Heute ist das Agar Hotel ein authentisches Kuriositätenkabinett, in dem sich antike Gegenstände und zeitgenössische Kunstwerke treffen. Wir entdecken Renaissance bemalte Decken, einen gotischen Turm aus 15e s. und seine Wasserspeier, die älteste in der Provence entdeckte griechische Statue (550-Jahre vor Christus), das älteste Möbelstück Frankreichs ... In regelmäßigen Abständen werden Wechselausstellungen organisiert.

Der Garten, der zu den ältesten Frankreichs zählt, war bis zur Revolution der Garten der Bischöfe. Ludwig XVI. Ging dort hin, und archäologische Ausgrabungen haben einen Schatz von mehr als 300-Silberlehren in entdeckt perfekter Zustand, dadurch einer der wichtigsten in der römischen Welt! Eine wirklich zu entdeckende Seite.

Mehr Infos im Netz: Hotel Agar

Reiseziel-Info: Provence

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.routard.com/actualite-du-voyage/cid137795-l-hotel-d-agar-perle-cachee-de-cavaillon.html