Kongo Brazza - Mobiltelefonie: Zwischen 2017 und 2018 sinkt die 17-Profitabilität

[Digital Business Afrika] - In der Republik Kongo ist die Regulierungsbehörde für Postwesen und elektronische Kommunikation (ARPCE) veröffentlichte seinen 2018-Bericht über den Mobilfunkmarkt im Land. Ein Bericht, der insgesamt zufriedenstellende Ergebnisse in der Branche zeigt. Bei 31 December 2018 verzeichnet der kongolesische Markt beispielsweise mehr als 4,9 Millionen Abonnenten, die sich aufteilen MTN et Airtel. Die Anzahl der Abonnenten zwischen 2017 und 2018 sank um 1,6% (teilweise aufgrund fehlender tatsächlicher Betreiberdaten) Azur).

Im Vergleich zu 2014 hat die Anzahl der Abonnenten in 2018 um 8,3% zugenommen. Der Mobilfunkmarkt setzt sich aus 99,4% der Prepaid-Abonnenten und 0,6% der Postpaid-Abonnenten zusammen. Die Durchdringungsrate des Mobilfunkmarktes beträgt 99,3% bei 31 December 2018 gegenüber 103,7% bei 31 December 2017.

Die Penetrationsrate des Mobilfunkmarktes betrug 99,3% 31 December 2018 im Vergleich zu 103,7% 31 December 2017 Dezember. Wie bereits in den Vorjahren hält die lokale Tochtergesellschaft von South African MTN den größten Marktanteil, gefolgt von Airtel aus Indien. Die beiden Betreiber haben am Ende 53 jeweils einen Marktanteil von 47% und 2018%.

Während die Penetrationsrate und die Anzahl der Abonnenten weiterhin erfreulich sind, ist der Gesamtumsatz des Mobilfunkmarktes im Vergleich zu 17,1 bei 2018 um 2017% zurückgegangen. In der Tat hat das gesamte Markteinkommen von 188,1 Mrd. F CFA bis 2017 156 Mrd. F.CFA in 2018 erreicht.

In 2018 beträgt das Einkommen ausgehender Sprachnachrichten etwa 83,9% des Gesamtumsatzes des Mobilfunkmarktes, gefolgt von eingehenden Spracheinnahmen, die 9,5% ausmachen, und ausgehenden SMS-Einnahmen, die nur 6,7% der Gesamtsumme ausmachen. Die Umsatzerlöse im Bereich Outgoing Voice sanken zwischen 14,5 und 2017 um 2018% von 153,0 Mrd. F CFA zu 130,8 Mrd. F CFA. Im gleichen Zeitraum sanken die Einnahmen aus dem Inbound-Geschäft um 36,7%; während der ausgehende SMS-Umsatz um 11,5% gesunken ist.

Geschrieben von Jephté TCHEMEDIE

PUB-Innovation-4-Human.jpg

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.digitalbusiness.africa/congo-brazza-telephonie-mobile-entre-2017-et-2018-chute-de-la-rentabilite-du-secteur-de-17%EF%BB%BF/