Das MateBook X Pro war bereits ein großartiger Laptop, aber Huawei hat es noch besser gemacht - BGR

[Social_share_button]

Anstatt im letzten Jahr neue Mobiltelefone auf der MWC 2018 auf den Markt zu bringen, stellte Huawei einen brandneuen High-End-Laptop vor, der einem MacBook Pro-Konkurrenten ähnelt, sowie eine Reihe neuer Android-Tablets. Der Laptop gehört ohne Zweifel zu den Peripheriegeräten Sie müssen vor dem Kauf eines neuen Windows 10-Computers überprüfen . Wenn Sie Ihren Laptop jedoch längere Zeit nicht aktualisiert haben, beachten Sie, dass Huawei mit einer noch besseren Version des MateBook X Pro wieder beim MWC 2019 ist. Das Unternehmen nennt es das neue MateBook X Pro und das Flaggschiff der MateBook-Serie

Huawei führt drei neue MateBook-Modelle in den MWC ein, obwohl dies nur zwei Varianten bestehender Geräte sind.

[1965 Bildquelle: Chris Smith, BGR

Das MateBook 13-Notebook befindet sich am unteren Rand der Waage. Dies ist eine Alternative zum MacBook Air, das Huawei auf der CES vorgestellt hat. Seitdem hatte das Unternehmen Zeit, vom Bildschirm zu einer Touchscreen-Version zu wechseln und einige intelligente Funktionen hinzuzufügen, die wir später besprechen werden.

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Das MateBook 14 ist eine bessere Version (es ist die mittlere im folgenden Bild). Ihr Bildschirm / Körper-Verhältnis (90%) ist beeindruckender als das des 13-Zollmodells. Das 14-Zoll-Display bietet eine 2K-Auflösung und einen Bericht des 3: 2-Formats, der mit dem Mate X Pro identisch ist. Wie der Pro verfügt auch er über eine eingebaute Kamera - die Kamera befindet sich unter einer der Funktionstasten. Das bedeutet, dass Sie nur darauf hingewiesen werden, wenn Sie sie verwenden möchten. Im Gegensatz zum Pro bietet das MateBook 14 eine Vielzahl zusätzlicher Anschlüsse, die einige Käufer ansprechen können, darunter USB 2.0 und HDMI.

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Der Star der Huawei-Veranstaltung am Sonntag, wenn es darum geht Die Ausgabe des MateBook X Pro 2019, die einige wichtige Verbesserungen gegenüber ihren Vorgängern enthält, richtet sich an Notebooks. Das Design ist dem des Vorgängers sehr ähnlich, obwohl sich das Logo auf dem Deckel geändert hat - diesmal erscheint nur der Name der Firma auf dem Deckel.

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Der neue X Pro ist ebenso stilvoll wie sein Vorgänger, mit einem beeindruckenden 3K-Display mit sehr kleinen Gehäusen. Die Anzahl der Ports hat sich ebenfalls nicht geändert. Wir suchen noch nach zwei USB-C-Anschlüssen und einem USB-C-Anschluss. Beide USB-C-Anschlüsse unterstützen jetzt alle Thunderbolt-Funktionen.

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Es überrascht daher nicht, dass das neue Notebook mit einem Prozessor mit Intel 8e-Generation und einer diskreten XXXXUMX-Karte von 250 Go ausgestattet ist Ihre Internetgeschwindigkeit. Schließlich wurde auch der Lüfter MateBook X Pro verbessert, um die Wärmeabfuhr und -effizienz zu maximieren und weniger Lärm zu verursachen.

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Ich habe zum letzten Mal die beste neue Funktion des MateBook X Pro und der neuen MateBook-Modelle aufgenommen, weil Sie zwei Vorbehalte berücksichtigen müssen. Zu den intelligenten Funktionen, die Huawei seinen Windows-Laptops hinzufügt, gehört vor allem die Datenübertragung zwischen Smartphones und Laptops, sofern beide Geräte von Huawei hergestellt werden. Dies bedeutet, dass Sie in den USA, in denen Huawei-Handys nicht weit verbreitet sind, nicht wirklich davon profitieren können. Das bedeutet, dass MateBook-Modelle für die USA keinen integrierten NFC-Chip besitzen. Zweitens hat Huawei die neuen Funktionen mit einem Huawei-Telefon in Verbindung gebracht, sodass sie möglicherweise nicht mit anderen Androids oder einem iPhone zusammenarbeiten.

Zusammenfassend hat Huawei eine drahtlose drahtlose Hochgeschwindigkeitsbrücke basierend auf der NFC-Technologie zwischen Windows und Android entwickelt. für schnelle bidirektionale Datenübertragung. Die neue OneDrop-Funktion unterstützt Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 30 Mbps zwischen Laptop und Smartphone. Sie können Fotos, Videos, Dateien und Dokumente sofort zwischen Geräten senden. Platzieren Sie das Smartphone einfach auf der rechten Seite des großen Trackpad, um die Übertragung zu starten.

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Huawei stellte auch andere interessante Funktionen vor. auf der Bühne des MWC 2019-Events, einschließlich der Unterstützung für eine Drei-Finger-Wischgeste, mit der Sie Screenshots auf Ihrem Laptop aufnehmen können. Das Beste daran ist, dass die Bildschirmaufnahmefunktion auch eine Texterkennung umfasst, mit der Text aus jedem Screenshot extrahiert wird. Schließlich hat Huawei auch eine Freigabefunktion für die Zwischenablage eingeführt, mit der Sie Inhalte auf ein Gerät kopieren und auf dem anderen einfügen können.

Die neuen Laptops werden noch in diesem Jahr in mehreren Märkten erhältlich sein. Preise und Verfügbarkeit werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf BGR