Thunder Kalara Club: Me Omgba Nsi Patrice denunziert

[Social_share_button]

Die Facebook-Seite des Thunder Kalara Club hat ein Interview mit dem Präsidenten des Clubs veröffentlicht, in dem die Inkompetenz auf allen Ebenen der für die Verwaltung des Fußballs in Kamerun zuständigen Institutionen angeprangert wird. Er ist völlig besorgt über den Gesundheitszustand seines eigenen Klubs, der seine Spieler nicht bezahlt, wie die jüngste Kommunikation des Synafocs unter der Führung des ehemaligen Indomitable Lion Geremi Njitap hervorhebt und von der Post in die Post gebracht wird FIFA im Fécafoot. Interview ...

Wie beurteilen Sie das Ultimatum der FIFA ?

Letzte Woche erschien der Name des Donners in einer Liste, die vom Synafoc veröffentlicht wurde, der mit dem Finger auf die Fußballvereine zeigte. Dies ist eine traurige Nachricht für diesen Club mit einer glorreichen Vergangenheit, denn der Donner verdient es nicht, auf dieser Liste zu stehen. Auf der anderen Seite müssen skrupellose Führer sanktioniert und aus dem Fußball genommen werden.

Heute ist der FIFA Wer macht Druck auf die FECAFOOT. Es war an der Zeit, da bis jetzt FECAFOOT und die Liga ist kläglich gescheitert, eine professionelle Liga zu schaffen, die diesen Namen verdient.

Der Staat Kamerun hat zu diesem Zweck Zuschüsse von 2012 erhalten. Gewährt sowohl die Strukturierung der Liga als auch die Bezahlung der Gehälter von Spielern und Trainern.

Vereine, die die Regeln und Vorschriften des Profisports nicht einhalten und das kamerunische Positivgesetz missachten, dürfen nicht an der Profi-Meisterschaft teilnehmen. die LFPC hat eine Reihe von Spezifikationen mit Einschränkungen und Anforderungen. Trotz dieser einfachen und klaren Roadmap konnte der Präsident der Liga seit 2012 keine wirkliche Liga aufbauen. Ergebnis heute sind die echten Spieler (Spieler und Trainer), die auf den Toast stoßen. Was unseren Fußball angeht, ist sein Image wieder getrübt und schmutzig.

In Bezug auf die TKCDie Verantwortlichen des Professional Clubs für zwei Jahre (02) sind allen bekannt. Sie schrieen in allen Medien und riefen laut und deutlich, dass sie mit den Spielern, den Trainern und ihren Aussagen zu den Spielern gut zustehen CNPS. Es ist klar, dass dies nicht der Fall ist. Wir wurden getäuscht und ins Mehl gerollt, vor allem, als Fans und Fans aus der ganzen Welt in der letzten Saison einen freundlichen Beitrag zur Unterstützung des Clubs leisteten.

Heute ist der FECAFOOT erhält eine ULTIMATUM von FIFAes ist ein neuer Schlag für das Image unseres Landes, TKC ist festgenagelt, es ist eine Schande, ein schwerwiegender Fehler. Wir haben immer wieder die Alarmglocke über das Problem der unbezahlten Löhne ausgelöst. Wir haben die Gerichte und den Präsidenten der Liga ergriffen. Bei der letzten Hauptversammlung vom 30 / 09, die über das Problem informiert wurde, wollten wir Stéphane Semengue Kommen Sie persönlich, um über seine Verwaltung und Verwaltung zu berichten. Er verließ sich, um sich mit den jungen Wildschweinen im Wald zu verstecken, und schickte uns mit großen Armen, um die Versammlung am Stehen zu hindern. Er hat willkürlich Darryl Lover, den Präsidenten des Supporter Club von Yaoundé, festgenommen, um ihn zum Schweigen zu bringen. Ich höre hier und da, dass es einen Haftbefehl gegen mich geben würde und mein Kopf auf den Preis gesetzt würde. Dies ist ein bisschen von dem Klima, in dem der kamerunische Fußball spielt.

Die Beschlüsse der letzten Hauptversammlung sind heute schwer umzusetzen. die LFPC Sie entführte den Thunder Kalara Club von Yaounde und beschloss, dem Club eine fiktive Gesellschaft aufzuerlegen. Sie glauben, dass eine fiktive Firma in der Lage sein wird, Spieler, Trainer und Angestellte des Clubs zu beschäftigen. Eine Gesellschaft, die keinen eingetragenen Sitz hat, die ihre Steuern nicht angibt, die nicht im Kreditregister für gewerbliche und persönliche Gegenstände eingetragen ist, das keinen Beitrag zum Finanzinstitut leistet CNPS ... etc !

Thunder hat eine Sportobjektfirma zur Verwaltung und Verwaltung der 2019-Saison gegründet. Der Präsident der Liga hat gegen seine Mitgliedschaft Einspruch erhoben ; Er sagte uns schriftlich, dass dies die fiktive Firma sei " TKC OSA Das hat er erkannt. Das Paket wird von den Behörden unterzeichnet und in Anspruch genommen.
Der einzige Ausweg aus dieser viel zu lange andauernden Krise ist zwangsläufig der Respekt und die strikte Anwendung der Texte und Vorschriften der FIFA, FECAFOOT und LFPC.

Unsere Quellen informieren uns, dass Sie das bald ergreifen werden TAS Gerechtigkeit wiederherstellen. Info oder Intox ?

Diese Annahme ist nicht ausgeschlossen, wenn Sie ein System erstellen müssen, in dem wir die Texte beiseite legen, um imaginäre Mediationen zu erzwingen, und durch einfache Anwendung der Texte Kompromisse für einfache Probleme finden wollen. Im Vergleich zu anderen Vereinen, die Konflikte in ihren Vereinen haben, können die TKC Die Vereinigung ist vereint und bestreitet jegliche Verbindung der fiktiven Gesellschaft TKC OSA “. Das Gericht von Ekounou hat gerade eine gerichtliche Entscheidung in diesem Sinne getroffen.

Um Missverständnisse zu vermeiden, löst sich der Club gerichtlich auf TKC SA. Erraten Sie ein wenig, wer den Einfluss benutzt, der in der ganzen Stadt und in den Korridoren der Gerichte verbreitet, um die Richter zu bestechen !

Sie werden mit uns übereinstimmen, dass Sie, wenn alle Rechtsmittel erschöpft sind, zu einer höheren Instanz wechseln müssen ".

Was sagst du zu Stéphane? Semengue wer klagt dich des tribalismus an ?

Dies ist das Argument der Schwachen und des Alibis der Inkompetenten. Sie können dem Club das ihnen erteilte Mandat nicht mitteilen. Was ist mit der Sport Object Society? ? Was ist mit den Gehältern von Spielern und Trainern? ? Wer Beiträge von Mitgliedern ?

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.camfoot.com/championnat/tonnerre-kalara-club-me-omgba-nsi-patrice-denonce,29681.html