Gabun: Ali Bongo in Libreville, Anhörungen im Präsidentenpalast

[Social_share_button]

Der gabunische Präsident Ali Bongo Ondimba, der sich seit drei Monaten von einem Schlaganfall erholt, hat am Montag mehrere politische Führer im Präsidentenpalast empfangen.

Fotos des Staatsoberhauptes, die im Publikum empfangen wurden, im "Salon marocain" der Präsidentschaft, die Präsidenten des Verfassungsgerichts und der Nationalversammlung, der Regierungschef und sein Stabschef wurden am Montag verteilt Nachmittag von der Präsidentschaft.

"Ich war angenehm überrascht", sagte der Versammlungspräsident Faustin Boukoubi nach dem Publikum im Fernsehsender Gabon 24. Er betonte, dass der Besuch des Präsidenten ihn "im Herzen heiß" gemacht habe.

Ali Bongo habe "die Erinnerung behalten" und seine "Klarheit", er sei "sehr aufmerksam", sagte Herr Boukoubi.

Der Vorsitz erklärte in einer Erklärung, dass Bongo auch mehrere Minister empfangen habe, und kündigte an, dass die "erste Kabinettsitzung des neuen Regierungsteams" von Premierminister Julien Nkoghe Bekalé, die im Januar ernannt wurde, Dienstag stattfinden wird.

Herr Bekalé wird am selben Tag seine allgemeine Grundsatzrede vor dem Parlament halten.

Angehörige der Präsidentschaft sendeten am Montag in sozialen Netzwerken Videos einer Präsidenten-Wagenkolonne in den Straßen der Hauptstadt Gabun.

Ali Bongo wird gesehen, wie er Zuschauer aus dem abgesenkten Fenster seines Autos begrüßt. Am Montagmorgen wurde der Verkehr in Libreville stark verlangsamt.

Der Präsident kehrte in der Nacht von Sonntag auf Montag von Marokko zurück, doch "könnte (J) später zurückkehren", deutete sein Gefolge an die AFP.

Dies ist seine zweite Rückkehr seit seinem Schlaganfall auf 24 im Oktober, als er sich in Saudi-Arabien aufhielt: Mitte Januar hatte der Präsident in Libreville weniger als 24-Stunden verbracht, um Zeuge des Eidens der neuen Regierung zu werden.

Über den gabunischen Präsidenten und seinen Gesundheitszustand liegen nur sehr wenige Informationen vor. Vor dem Montag hatte er seit seinem Schlaganfall keinen öffentlichen Auftritt mehr gemacht.

Mitte Februar wurde ein Minister vor Präsident Bongo in der Gabunischen Botschaft in Marokko in Anwesenheit des Verfassungsgerichts, das die Reise gemacht hatte, vereidigt.

Einige offizielle Fotos und Videos haben versucht, die Lücke zu füllen und zu beweisen, dass es dem Staatschef, der seit 2009 an der Macht ist, nachdem er seinen toten Vater übernommen hat, gut geht.

Im Januar kam es in Libreville zu einem Putschversuch, in dem er die Abwesenheit des Präsidenten anprangerte und einen demokratischen Übergang begründen wollte.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://actucameroun.com/2019/02/25/gabon-ali-bongo-a-libreville-audiences-au-palais-presidentiel/