Honoré-de-Balzac begrüßt das Projekt "Atome Hotel"

Die Sekundarschüler des Establishments wurden von dem Abenteuer erobert.

Die Schüler in der zweiten allgemeinen Klasse und technologische und beruflichen Sekunden von Honoré de Balzac Schule in Castelnau-le-Lez waren erfreut, die 21 und 22 Februar das Projekt zu hosten Atome Hotelveranstaltet von der Abteilung für Wissenschaftliche Kultur der Universität Montpellier. aber Atome Hotelwas genau

Atome Hotel ist eine Webdokumentation, die das Periodensystem der Elemente aufgreift und entstaubt. In einer Reihe multimedialer Online-Medien entdecken Sie die vielen Facetten chemischer Elemente.

jedem seine Atome ... krumm!

In diesem virtuellen Hotel bevölkerten Atome, Audio- und Video-Berichte laden Sie die europäischen Top-Plätze der Atomforschung zu besuchen und ihre fortschrittliche Technologie entdecken, hören Forscher und Studenten präsentieren ihre besondere Beziehung zu ihrem Lieblingsatom und mehr über die Geschichte von Atomen oder Gebrauch in unserer Gesellschaft erfahren.

Atome Hotel inszeniert die Natur auf atomarer Ebene mit einem Periodensystem, um die faszinierenden menschlichen Geschichten (sozial, historisch, politisch, wissenschaftlich) zu entdecken, die hinter diesem Gedächtnisrätsel stehen!

Mehrere Aktivitäten

Durch viele verschiedene Aktivitäten, entweder, Workshops, Spiele, Vorträge, Studenten von Honoré de Balzac Schule konnten mit dem Periodensystem der chemischen Elemente mehr vertraut. Die Studenten und das Lehrpersonal, wollten vor allem Jeyameera Nadarasa, wissenschaftliche Vermittler und Thierry Brassac, Leiter wissenschaftlichen Kultur-Abteilung der Universität von Montpellier, für diese Atom Treffen danken.

Alles Wissenswerte über die Website: https://cs.umontpellier.fr/project/atome-hotel-un-webdocumentaire-atomique.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.midilibre.fr/2019/02/25/honore-de-balzac-accueille-le-projet-atome-hotel,8035340.php