Praktisches Üben mit Samsungs neuem Galaxy S10 5G - BGR

[Social_share_button]

Bei der jährlichen Galaxy S-Markteinführung hat Samsung etwas anders gehandelt. Er lehnte den Mobile World Congress zugunsten einer privaten Veranstaltung ab, auf der er einige zusätzliche Tage exklusiver Berichterstattung genießen konnte. Seitdem haben wir es Ihnen gesagt alles was du wissen musst auf den verschiedenen Versionen des Mobilteils, mit Ausnahme des 5G-Modells, das Samsung hat niemanden berühren lassen bei unserem bevorstehenden Treffen. Veranstaltung der letzten Woche Unpacked. Seitdem haben sich die Dinge geändert, und das Galaxy S10 5G ist dem MWC mit 5 G-Abdeckung ausgesetzt.

Zur Erinnerung, das Galaxy S10 5G hat möglicherweise nicht das "+" - Zeichen in seinem offiziellen Namen, aber das Gerät ist das größte Modell der Samsung Galaxy S10-Serie und überschreitet einige Zoll Galaxy S10 +. Wir betrachten einen dynamischen 6,7 AMOLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 3040 x 1440. Obwohl es riesig ist, wirkt das Telefon dennoch viel kompakter als erwartet. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Mobilteil sehr schlank und komfortabel zu bedienen ist. Außerdem hat es das gleiche perforierte Kameradesign wie seine Geschwister.

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Das Galaxy S10 5G Infinity- The O Screen hat jedoch einen größeren pillenförmigen Ausschnitt als das Galaxy S10 +. Letzteres hat zwei Frontkameras, die folgendermaßen aussehen:

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Das Layout der Selfie-Kamera des Galaxy S10 5G unterscheidet sich geringfügig, da sich zwischen den beiden Kameraobjektiven ein Sensor befindet: [19659007] Bildquelle: Chris Smith, BGR

In ähnlicher Weise ist die Konfiguration der hinteren Kamera etwas raffinierter als das Galaxy S10 + und das Galaxy S10. Tatsächlich sind die Front- und Heckkameras des Galaxy S3 10G mit 5D-Tiefensensoren ausgestattet.

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Die 5G-Version wird viele andere Funktionen mit anderen hochwertigen Galaxy S10-Telefonen, einschließlich eines Ultraschallsystems, teilen. Fingerabdrucksensor, 8 GB RAM und Wireless Reverse Charge (Wireless PowerShare).

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Da das Galaxy S10 5G so groß ist, verfügt es bei 4 100 mAh über die größte Batterie der Serie. Es ist auch das einzige der vier Telefone, das das schnelle Aufladen von 25W unterstützt. Das Telefon wird auch schnell aufgeladen.

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Ich konnte das Galaxy S10 5G-Telefon auf dem Qualcomm-Stand testen, wo die 5G-Technologie von Ericsson die Abdeckung bot. Das Galaxy S10-Telefon war Teil einer 5G-Demo, die Qualcomm für Besucher eingerichtet hatte. Alles wird von der Wolke zum Telefon gestreamt, und das Video wird auf die Wände eines dunklen Raums projiziert, der von anderen Teilen des Qualcomm-Standes isoliert ist.

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Die Demonstration beinhaltet eine kurze Einführung in das 5G, in der Qualcomm anhand von grafischen Grafiken die verschiedenen Vorteile des 5G kurz erläutert, gefolgt von einem kurzen Werbevideo von Samsung. Außerhalb des Demonstrationsbereichs sendet das 5G-Telefon den gleichen Inhalt mehrmals.

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Allerdings hat Samsung die Verfügbarkeitstermine und Preise des Galaxy S10 5G noch nicht bekannt gegeben. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Sie eine anständige 5G-Berichterstattung benötigen, um sie zu genießen. Xiaomi hat die Situation für jeden, der ein 5G-Handy auf den Markt bringen will, durch die Festlegung eines unglaublich niedrigen Einstiegspreises für sein erstes 5G-Flaggschiffprodukt deutlich schwieriger gemacht. Beim Start wird das Galaxy S10 jedoch in den drei Farboptionen des Telefons verfügbar sein, darunter Silber, Titan und Gold.

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Bildquelle: Chris Smith, BGR

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf BGR