R. Kelly kann nicht aussteigen. Kindergeld, überfällige Miete unter seinen vielen Geldproblemen

[Social_share_button]

Ein Richter aus Chicago setzte den Gesamtbetrag der Kaution von Kelly am Samstag auf 1 Millionen fest. Ein Tag, nachdem er wegen schwerer sexueller Übergriffe von 10 gegen vier Opfer angeklagt worden war, von denen drei Berichten zufolge mutmaßlich minderjährig waren. Ankläger.

Kellys Kaution wurde für jedes der mutmaßlichen Opfer auf 250 000 Dollar gesetzt. Um das Sorgerecht zu verlassen, muss er 10% der gesamten 100-000-Dollars zahlen.

Kellys Anwalt Steve Greenberg sagte den Reportern nach der Anhörung vom Samstag, dass er mit der Kaution "sehr zufrieden" sei und dass dies angesichts der Anschuldigungen "fair und vernünftig" sei.

Aber Greenberg sagte, sein Kunde habe "an diesem Punkt nicht wirklich Geld" wegen "Missmanagement", "Pakten" und "schlechten Geschäften".

Er fügte hinzu, dass Kelly letztendlich die erforderlichen 100-000-Dollars auflösen könnte.

"Er versucht alles zu verstehen", sagte Greenberg. "Er hat nicht in der Bank gesessen."

Illinois hat keinen Schuldner, sagte Greenberg.

Sänger schuldet Tausende von Dollar an unbezahlter Unterstützung für Kinder

Aber Kellys Geldprobleme sind nicht auf seine Kaution beschränkt.

Laut Gerichtsdokumenten, die von CNN geprüft wurden, schuldete Kelly seiner Ex-Frau, dem Februar-169, mehr als 000 6 $ nicht gezahlter Unterhaltszahlungen.

Das Gericht befahl Kelly, eine monatliche Zahlung von 20 833 $ 8 Jan 2009 zu zahlen, aber Kelly erschien bei dieser Anhörung nicht, wie aus den Gerichtsunterlagen hervorgeht.

Um nicht in Missachtung des Gerichts gefunden zu werden, befahl ihm ein Richter, 161-663-Dollar am März-6 zu zahlen.

Greenberg sagt CNN, dass sein Kunde "keine Unterhaltszahlungen zahlen sollte, bevor er ausgeht".

"Der Staat versucht, es zu schaffen, oder sie haben es getan", sagte Greenberg, "aber der Richter hat Nein gesagt."

Sänger riskiert auch, aus seinem Atelier ausgewiesen zu werden.

Kelly könnte letzten Monat auch aus seinem Chicagoer Studio ausgeschlossen werden, weil er mehr als 166 000 $ in unbezahlter Miete schuldet.

Aus den Gerichtsdokumenten geht hervor, dass ein Richter im Januar eine Räumungsentscheidung unterzeichnet hat. Aus den Dokumenten geht hervor, dass Robert Kelly vor dem 21 im Januar weiterziehen sollte, aber Kelly war noch einige Minuten im Studio, bevor er am Freitagabend zur Polizei ging.

Der Zwangsräumungsprozess begann im Juli 2018, als der Eigentümer, Midwest Commercial Funding LLC, erklärte, dass Kelly den Pachtvertrag nicht bezahlt hatte, indem er nicht mehr als 79 000 $ Miete zahlte. Die Hintermiete häufte sich weiter und der Richter stimmte schließlich einer Räumung zu.

Im Januar ordnete ein Richter an, dass Kellys Studio im zweiten Stock, das als Schlafzimmer genutzt wurde, wegen Brandgefahr geschlossen werden musste.

Der Richter beschränkte auch Kellys Nutzung des Gebäudes zwischen 9-Stunden und 21-Stunden, eine Entscheidung, die Greenberg in einer Erklärung auf seiner Twitter-Seite kritisierte, in der er Kelly mit Ludwig van Beethoven, Sigmund Freud und Winston Churchill verglich. wen er sagte, arbeitete und schrieb nachts.

Die Gegend war nur kommerziell und nicht für Wohnzwecke.

Laut der Atlanta Journal-Constitution Kelly, der die Gerichtsdokumente in Fulton County, Georgia, durchgesehen hat, schuldet auch einer Georgia Property Management Company, die mehr als 31 000-Dollar für zwei Wohnungen in den Vororten von Atlanta zur Miete hat.

Anwalt: Das mutmaßliche Opfer trägt ein Hemd mit Kellys DNA

Kelly muss ihren Pass aufgeben, und es ist verboten, Personen unter 18 zu kontaktieren.

Bei der Anhörung am Samstag erläuterten die Staatsanwälte die Verbrechen, die Kelly angeblich begangen haben soll und die zwischen 1998 und 2010 stattgefunden haben sollen.

Kim Foxx, Anwalt von Cook County, sagte, dass eines der mutmaßlichen Opfer ein Hemd überreicht habe, das sie beim Treffen mit der Sängerin trug. , das dann auf seine DNA positiv getestet wurde. Die Staatsanwaltschaft behauptete auch, Kelly habe zwei seiner Opfer ausgespuckt.

Kelly ging am Freitagabend ein paar Stunden, nachdem die Polizei von Chicago einen Haftbefehl ausgestellt hatte. Er muss am Montag vor Gericht erscheinen.

Greenberg beharrte auf der Unschuld seines Mandanten und behauptete am Samstag, Kelly sei "vermutlich unschuldig". Am Freitag sagte er, er dachte "alle Frauen lügen".

Sara Sidner von CNN wurde in Chicago berichtet, während Dakin Andone in Atlanta schrieb und schrieb. Traci Tamura von CNN trug zu diesem Bericht bei.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.cnn.com/2019/02/24/entertainment/r-kelly-bond-sunday/index.html