Fußball: FC Barcelona schaut auf André Onana

[Social_share_button]

André Onana (22) würde auf dem Radar des FC Barcelona stehen. Katalonien zu verlassen, um besser zu wachsen, ist die Herausforderung, die der unbezwingbare Löwe vor einigen Jahren stellte.

Der in La Masia ausgebildete Kameruner hatte Katalonien in 2014 nach Ajax Amsterdam verlassen. In diesem Sommer könnte er ein Comeback feiern. von Catalunya RadioDie Blaugrana wäre tatsächlich an André Onana interessiert, dem derzeitigen Torwächter von Ajax Amsterdam. Die Ajacides wären nicht gegen einen Transfer aus Kamerun, der für weniger als zwanzig Millionen Euro verkauft werden könnte.

Der Torhüter von Ajax, der bis 2021 unter Vertrag stand, würde die Blaugranas im Falle eines Abbruchs des Liners Jasper Cillessen, des ehemaligen Spielers von Ajax, stark interessieren. Der kamerunische Nationalspieler (8-Auswahl) kennt den spanischen Verein gut, da er seine Klassen bei Masia, dem Trainingszentrum von Barça (2010 bis 2014) gemacht hat, bevor er nach Amsterdam versetzt wurde.

Für André Onana wäre es eine Rückkehr durch die Haustür. Der Kameruner hat 5 Jahre in der Masia verbracht, aber noch nie das Trikot der ersten Mannschaft des FCB getragen.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://actucameroun.com/2019/02/26/football-le-fc-barcelone-lorgne-sur-andre-onana/