Foot-CAN 2019: Treffen mit Roberto Tinoka - Ahmad

[Social_share_button]

Foot-CAN 2019: Treffen mit Roberto Tinoka - Ahmad

Das Ministerium für Jugend und Sport (MJS) bringt die Dinge in die Hand! In Vorbereitung auf Madagaskars erste Teilnahme am Afrikanischen Nationen-Pokal (CAN) werden morgen die Nummer eins der MJS und die der Confederation of African Football (CAF) ein Treffen abhalten.

Die Augen werden auf die ägyptische Hauptstadt Kairo gerichtet sein! Als Teil der Vorbereitung Madagaskars auf das größte Treffen des Fußballkontinents 21 June 19 July auf dem Land der Pharaonen startet die MJS das große Manöver, um alle Ressourcen auf unsere Seite zu stellen.

Nach einem Treffen mit dem Standardisierungsausschuss des madagassischen Fußballverbandes (FMF) Mitte Februar in seinem Büro, Place Goulette, Ambohijatovo, wird Minister Roberto Tinoka diesmal die Reise zum Hauptquartier der Caf, um seinen Präsidenten Ahmad zu treffen.

Diese Reise war einer der Höhepunkte des Regierungsrates von 20 im vergangenen Februar. "Billigung der mündlichen Mitteilung über das Treffen des Ministers für Jugend und Sport mit dem Präsidenten der Afrikanischen Fußballkonföderation in Kairo 27 Februar 2019 im Rahmen der Teilnahme Madagaskars am Pokal der Nationen. Afrika-Fußballnationen ", sagte der Regierungssprecher.

Wenige Monate vor Beginn des Wettbewerbs legt die madagassische Mannschaft den großen V-Speed ​​fest: Neben dem MJS wird das Standardization Committee, sofern es keine Änderung gibt, bis Ende des Monats auch auf Nationaltrainer Nicolas Dupuis treffen. Die Vorbereitung des Barea von Madagaskar wird im Mittelpunkt der Diskussionen stehen.

Dieses Treffen ist eine Erweiterung des ersten Treffens zwischen den Führern des madagassischen Fußballs und dem Kapitän der Nationalmannschaft vor.

Zeichnen

Das Ergebnis des letzten Tages der Ausscheidungen muss abgewartet werden, um die endgültige Einstufung Madagaskars zu kennen. Ein Sieg gegen Senegal wird es den Protégés von Nicolas Dupuis erlauben, mit Zuversicht an die Konkurrenz heranzugehen.

Aber bevor wir auf den Punkt kommen, wird es die unvermeidliche Auslosung geben, die am April 12 in Kairo stattfinden wird. Wie angekündigt werden sechs Gruppen von vier Teams gebildet. Es wird auch eine Gelegenheit für die Barea von Madagaskar sein, ihr Wettbewerbsprogramm zu entdecken.

Bislang haben die nationalen 14-Auswahlen ihr Ticket bereits validiert: Tunesien, Marokko, Madagaskar, Algerien, Elfenbeinküste, Ägypten, Ghana, Guinea, Kenia, Mali Mauretanien, Nigeria, Uganda und Senegal. 10-Plätze sind noch umstritten.

naisa

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.newsmada.com/2019/02/26/foot-can-2019-rencontre-roberto-tinoka-ahmad/