Google Chrome-Erweiterungen: Wie sieht es mit Ihrer Privatsphäre aus? [Video]

[Social_share_button]

Ein Drittel der für Google Chrome vorgeschlagenen Erweiterungen ist nicht sehr vorsichtig mit der Vertraulichkeit der Daten seiner Nutzer, wie eine kürzlich durchgeführte Umfrage belegt.

Privacy Policy: die große Unschärfe

Vertrauen Sie den Erweiterungen von Google Chrome in Bezug auf den Datenschutz? Nach einem aktuelle UmfrageBenutzer der bekanntesten Webbrowser sind gut beraten, vorsichtiger zu sein. Die fragliche Studie wurde von der Cybersecurity-Firma Duo Labs durchgeführt. Das Forscherteam analysierte den Quellcode aller 120 463-Erweiterungen des Online-Shops Google Chrome.

Die erste Lektion dieser Untersuchungen: Mehr als ein Drittel dieser Erweiterungen von Google Chrome erfordert, dass Benutzer auf jeder Website auf ihre Daten zugreifen und diese lesen können.

Darüber hinaus haben etwa 85% dieser 120-000-Erweiterungen keine speziellen Datenschutzbestimmungen. Mit anderen Worten, der betroffene Benutzer, der mehr wissen möchte, wird mit einer großen rechtlichen Unsicherheit konfrontiert, da kein Dokument, das die Praktiken der Entwickler einrahmt, anzeigt, wie die persönlichen Daten der Benutzer verwaltet werden.

Google Chrome-Erweiterungen: und Unterstützung?

Auf der anderen Seite hält ein anderer Punkt unsere Aufmerksamkeit beim Lesen der Ergebnisse dieser Umfrage. Es scheint, dass 77% der getesteten Google Chrome-Erweiterungen keine Support-Site angibt, auf der Fragen beantwortet werden sollen und den Nutzern Hilfe geboten wird.

Beachten Sie auch, dass 32% dieser Chrome-Erweiterungen JavaScript-Bibliotheken von Drittanbietern verwenden, die bekannte öffentliche Sicherheitsanfälligkeiten enthalten. Schließlich können 9% der Erweiterungen die Cookies des Benutzers direkt lesen. Einige dieser Cookies werden nämlich in Authentifizierungsprozessen verwendet.

Letztendlich ist diese Wachsamkeit in Unternehmen umso notwendiger, als es erforderlich ist, die von ihren Mitarbeitern genutzten Erweiterungen zu kontrollieren, da sie eine Gefahr für Cyberangriffe darstellen können.

Zur Erinnerung, am Breizh-info.comWir diskutieren regelmäßig diese Fragen der Cybersicherheit und Schutz personenbezogener Daten :

SecurWeb #1 - Welchen Webbrowser sollte ich verwenden?

SecurWeb #2 - Für den Schutz all Ihrer Daten: das VPN

SecurWeb #3: Speichern Sie Ihre Dateien sicher online

Es gibt Alternativen zu Google Chrome:

Bildnachweis: Pixabay (Pixabay-Lizenz / nastia_gepp)
[Cc] Breizh-info.com2019, kostenlose Kopien- und Broadcast-E-Mails mit dem Hinweis auf die Originalquelle und Link zur Originalquelle - V

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.breizh-info.com/2019/02/26/112896/extensions-google-chrome-privee