Karl Lagerfeld

[Social_share_button]

Vielleicht ist nach der Modeikone alles sicher Der Tod von Karl Lagerfeld Im Alter von 85 am Dienstag ist es so, dass ihre geliebte Katze Choupette - eine vollwertige Berühmtheit - die Lebensstörung, an die sie sich unter ihrer Obhut gewöhnt hat, weiterleben wird.

Eine burmesische Katze, Choupette, erbt etwas vom Vermögen des Schöpfers voraus nachdem er es in seinem Testament in 2015 geschrieben hatte, so Le Figaro. Lagerfeld bestätigte letztes Jahr in einem Interview mit Anzahl dass sie unter anderem die Erbin seines immensen Vermögens sein würde. "Keine Sorge, es ist genug für alle da", sagt er. Zu den am meisten bewunderten Merkmalen von Choupette? "Sie spricht nicht", sagte Lagerfeld in einem früheren Interview mit Numero.

Vor Lagerfelds Tod hatte Choupette, die über 250 000-Abonnenten auf Instagram verfügt, bereits ein Einkommen, das in Anzeigen für Autos und Schönheitsprodukte erschien. Sie wurde zum Botschafter des französischen Herstellers Opel ernannt, hatte zwei Bücher und eine eigene Make-up-Linie für Shu Uemura, so Le Figaro.

"Sie hat ihr kleines Vermögen, sie ist eine Erbin. Wenn mir etwas passiert, wird die Person, die sich darum kümmern wird, nicht im Elend sein", sagte Lagerfeld. "Es ist ein reiches Mädchen!"

Obwohl Lagerfeld Deutscher ist, lebt das Paar in Frankreich, wo das Gesetz es den Haustieren untersagt, den Reichtum ihrer Besitzer zu erben. Das deutsche Recht erlaubt jedoch die Übertragung von Reichtum an ein Tier.

"In Frankreich können Sie ein Haustier nicht als Begünstigten benennen. Damit ein Begünstigter eine Erbschaft erhalten kann, muss es sich um eine natürliche Person oder eine Stiftung handeln ", sagte Valérie Duane-Dray, eine in Hollywood ansässige internationale Anwältin für Erbrecht. , Florida.

Sie vermutet, dass Lagerfeld eine der folgenden drei Methoden gewählt hat, um sicherzustellen, dass Choupette, was auf Englisch "Sweetheart" bedeutet, auch nach dem Tod des Schöpfers weiter geschätzt wird.

Er hätte eine Stiftung schaffen können, deren einzige Aufgabe es ist, sich um die Katze zu kümmern und einen Direktor zu ernennen, der Gelder erhalten kann, sofern dieses Geld für die Erhaltung des Tieres verwendet wird.

Er hätte das Geld auch an eine bestehende gemeinnützige Organisation vergeben können und hätte festgelegt, dass das Geld für die Pflege von Choupette verwendet würde. Andernfalls hätte er Choupette einer vertrauenswürdigen Person übergeben können, die ein Geldgeschenk für seine Pflege erhalten hat, sagte Duane-Dray.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Tierbesitzer ihre pelzigen Freunde bei der Nachlassplanung berücksichtigen. "Ich habe definitiv empfohlen, dass die Leute bestimmte Schritte unternehmen, indem sie die Übertragung ihres Vermögens planen, um sich um ihre Haustiere zu kümmern", sagte Roger Ma, ein zertifizierter Finanzplaner.

In den Vereinigten Staaten variieren die Erbschaftsgesetze, erfordern jedoch immer noch, dass der Mensch die einem Haustier anvertrauten Gelder beaufsichtigt. Die Gerichte haben auch ein Ermessen. "Es gibt vernünftige Grenzen für das, was Sie einem Haustier hinterlassen können. Ein Gericht akzeptiert die Forderung in Millionenhöhe nicht und kann das Vertrauen eines Haustieres auf einen angemessenen Betrag herabsetzen ", sagte Jennifer Guimond-Quigley, Anwalt für Nachlassplanung.

Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass ein Hausbesitzer Geld hinterlässt, das er nicht einmal ausgeben kann.

Der Milliardärs Immobilienmogul Leona Helmsely zuckte bei 2007 zusammen, als sie starb und 12 1 Million US-Dollar für Maltesisch Trouble hinterließ. Die deutsche Gräfin Carlotta Liebenstein hinterließ in 1991 ihren Gunther IV-Hund zu 80 Millionen Dollar und trieb ihn an die Spitze der "Pet Rich List". wichtiges Gespräch für Tierbesitzer.

"Alle Tierbesitzer müssen darauf achten, ihre pelzigen Freunde bei der Planung ihres Nachlasses nicht zu vernachlässigen", sagte Ma. "Nicht jeder hat Millionen, die er seinem Haustier geben kann, sondern er Es ist wichtig sicherzustellen, dass es einen qualifizierten Hausmeister gibt, dem Sie vertrauen können, damit er hochwertige Wohnungen finden und sich selbst unterstützen kann. "

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.cbsnews.com/news/karl-lagerfeld-dies-leaves-cat-choupette-inheritance-but-may-not-be-richest-pet/