Meghan Markles Schwangerschaftsausdauer beeindruckte die Königinnen

[Social_share_button]

Laut Ihren Gesprächspartnern begeisterte Meghan Markle Fans von Königen auf der ganzen Welt für ihren bodenständigeren amerikanischen Stil, bei dem die neue Herzogin von Sussex den fremden Palast für ihre hohen Standards einleitete und dafür, dass das Dekor zu sehr angenommen wurde. . eines luxuriösen und königlichen Lebensstils.

Letzte Woche ärgerte sich Meghan über die Kensington-Mitarbeiter, als Ehrengast einer 500 000 $ -Babydusche in New York, die von einem ihrer Freunde auf der Liste, Serena, veranstaltet wurde. Williams und Amal Clooney, laut Patrick Jephson, langjähriger Privatsekretär von Prinzessin Diana

In einem Interview mit der New York Post Jephson sagte, der Medienzirkus rund um die Dusche sei 75 000 $ US gewesen.

"Es ist ein klares Zeichen dafür, dass Meghan der Meinung ist, eine königliche Herzogin sei eine Berühmtheit und kein Königshaus", sagte Jephson.

Aber es gibt immer noch eine Person, die von Prinz H. beeindruckt wurde. Die neue Frau von Arry, die 37 Jahre alt ist, zumal sie ihren achten Monat der Schwangerschaft beginnt berichtet über Vanity Fair .

Es ist Harrys Großmutter, Queen Elizabeth, die letztendlich an seine Meinung glaubt. Meghans Leistung als Mitglied von "The Firm" zu beurteilen.

Eine Palastassistentin erzählte Vanity Fair, dass die Königin besonders beeindruckt war von der Art und Weise, wie Meghan bis zu diesem Zeitpunkt in ihrer Schwangerschaft ein volles Programm königlicher Pflichten hatte. Sie und Harry vertraten das Vereinigte Königreich während eines dreitägigen Besuchs in Marokko an diesem Wochenende.

"Die Königin ist fasziniert von der Energie und Ausdauer der Herzogin, weil sie so schwanger ist", sagte eine königliche Quelle auf der Vanity Fair. "Für die Königin und ihre Generation haben Sie im Allgemeinen Ihren Knoten versteckt und den Fuß in diesem Stadium der Schwangerschaft angehoben, aber Meghan hörte nicht auf."

Für die letzte Reise von Meghan und Harry, bevor sie Ende April Eltern wurden, erschien die Herzogin "Wild" und "Schredder", während sie und ihr Mann eine Schule im Atlasgebirge und ein königliches Reitzentrum besuchten. Gärten und eine Kochdemonstration in Rabat, berichtet über Vanity Fair .

Das Paar zog sich auch an, um eines Abends in der Residenz des britischen Botschafters zu Abend zu essen und König Mohammed VI eine weitere Nacht zu treffen. Darüber hinaus erhielt Meghan bei einer traditionellen Zeremonie für schwangere Frauen in Marokko ein Henna-Tattoo

Vanity Fair fügte hinzu, es sei nicht leicht, Elizabeth zu beeindrucken, die ihren Familienmitgliedern selten zu ihrer Arbeit gratuliert. als eine grundlegende königliche Pflicht. Die Königin schreibt jedoch manchmal Dankesbriefe, wenn sie der Meinung ist, dass ein Familienmitglied besonders gute Arbeit geleistet hat.

"Es kann sehr gut sein, dass ein Brief nach ihrer Rückkehr auf den Herzog und die Herzogin wartet", erklärte die Quelle Vanity Fair. . "Sie respektiert harte Arbeit und Loyalität in erster Linie."

Der Bericht über das Lob der Königin an Meghan markiert eine Änderung von ein aktueller Bericht wonach sich der Monarch der 92-Jahre immer mehr Sorgen um die Herzogin machte. Ein erbitterter öffentlicher Streit mit seinem Vater Thomas Markle.

Vanity Fair hatte zuvor berichtet, dass die Königin Meghan und Harry aufgefordert hatte, die Situation zu lösen. "Sie sagte beiden, dass es ein Alptraum werden würde und sie versuchen sollten, das Problem zu lösen", sagte der Freund.

Wenn die Königin zumindest mit Meghans Arbeit in Marokko zufrieden ist, wird sie nicht glücklich sein. der einzige, der beeindruckt ist. Die Höflinge der Reise stimmten darin überein, dass die Herzogin "ernsthafte Ausdauer" hatte und "ihre Arbeitsmoral ziemlich beeindruckend ist, sie hört wirklich nicht auf".

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf quecksilbernews.com