Arbitrage-Gate: Der Schiedsrichterverband verurteilt

[Social_share_button]

Zwischen den Entscheidungen der Liga, die von Pierre Semengue geführt wurde, und denen der Mbombo Njoya Federation, trieben die Schiedsrichter ihre Stimmen durch ihre Vereinigung. Aus der Feder ihres Präsidenten rufen sie die beiden Körper auf, um ihre Uneinigkeit schnell zu beenden und die Aussaat zu beenden. " das gesamte Unternehmen zu diskreditieren und den Schiedsrichter in den Mittelpunkt eines unebenen Spiels zu stellen, dessen Zweck es sein wird, das Bild unserer Schiedsgerichtsbarkeit zu verdunkeln ... ".

Die Kameruner Vereinigung der Fußballschiedsrichter glaubt, dass " die Schiedsrichter sind die einzigen, die Schläge aller Art durch Androhung der Aussetzung erleiden, der Strahlung die Nichtzahlung der Kosten von Spielen ".

Wenn in naher Zukunft nichts unternommen wird, um diese peinliche Situation zu vermeiden, könnte der Verein gezwungen sein, seine Aktivitäten einzustellen.

<span class = "caps"> JPEG </ span> - 227.6 KB

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.camfoot.com/championnat/arbitrage-gate-l-association-des-arbitres-denonce,29683.html