Alexandria Ocasio-Cortez wird der "Fox News" vorgeworfen, "Sozialismus und Kommunismus" für das Grundpersonal bezahlt zu haben

[Social_share_button]

Für Fox News ist die letzte unverzeihliche Sünde von AOC die Weigerung, Armutslöhne zu zahlen.

Es ist wahrscheinlich, dass Fox News wissen wird, dass er mit äußerst unpopulären Ideen kämpft. Umfragen Netzwerk offenbaren, dass eine Mehrheit der Bevölkerung eine Erhöhung der Steuern der reichsten Amerikaner befürwortet, was im Vergleich zur Umsetzung von (auch populären) Vorschlägen wie dem Green New Deal eine geringfügige Änderung der Politik wäre und das Medicare-Programm. Alles. Da die Propaganda des Netzwerks diese Ideen nicht unattraktiv macht, ist es sinnvoll, das populärste Gesicht dieser Politik anzugreifen: Alexandria Ocasio-Cortez.

Die meisten Klischees, die von Fox News-Persönlichkeiten bei Ocasio-Cortez aufgenommen wurden, offenbaren nur ihre eigenen unmusikalisch . Eine der neuesten Taktiken, die von Netzwerk-Hosts angewandt werden, besteht darin, die Ideen und Handlungen von Ocasio-Cortez direkt zu beschreiben, jedoch mit übertriebener Stimme, so dass die Öffentlichkeit versteht, dass die oben erwähnten Ideen und Handlungen in gewisser Weise sind also unvernünftig.

Nehmen wir zum Beispiel den Sonntag. Ausgabe von Fox and Friends Als der Moderator Griff Jenkins die Ankündigung von Ocasio-Cortez vorstellte, dass alle ihre Angestellten einen existenzsichernden Lohn erhalten würden: "Machen Sie es zur Last. Ein Tweet wurde gestern gepostet - sie sagte, "Führung fängt zu Hause an" oder was auch immer, egal wie sie es sagte, sie kündigte tatsächlich an, dass sie das Geld, das sie ihrem Kongressbüro zugewiesen hatte, umverteilen würde sicherstellen, dass junge Mitarbeiter einen gerechten Anteil am Geld erhalten. "

Jenkins verweist auf die neue Ocasio-Cortez-Richtlinie, wonach allen jungen Angestellten ein Minimum von 52-000-Dollars pro Jahr gezahlt werden muss, was laut Angaben des Call anrufen "ist für viele der 20-Jahre und älter eine fast unerhörte Menge, deren lange Arbeitszeit die Senatsbüros zum Laufen bringt. "Ocasio-Cortez erhält wie alle Mitglieder des Kongresses einen festen Betrag zur Verwaltung seines Amtes; Um die Gehälter seiner am schlechtesten bezahlten Angestellten zu erhöhen, muss er die Mittel aus anderen Posten des Haushaltsplans neu zuweisen, einschließlich des allgemein hochbezahlten Stabschefs. Für die Fox & Friends Wochenendstühle, diese Diskretion ist empörend; Co-Host Pete Hegseth nennt es "Sozialismus und Kommunismus auf der Leinwand".

Um zu erklären, warum das so schlimm ist, greifen die Organisatoren auf die üblichen Gründe für extreme Einkommensunterschiede in den Vereinigten Staaten zurück: Eine Person verdient mehr Geld, weil sie mehr und / oder bessere Arbeit leistet als die Person, die gewinnt weniger. In der Praxis bedeutet dies jedoch, dass die CEOs bezahlt werden 300 mal Trotz der Tatsache, dass die Arbeiter das produzieren, was ein Unternehmen zum Überleben braucht. Es ist der Glaube, dass es keine Obergrenze geben darf, wie viel Geld der ohnehin Reiche verdienen kann, was vorschreibt, dass es keine Begrenzung geben darf, wie wenig Arbeit jemand hat sonst kann ich tun Für Fox News und die Menschen, die sie leiten, ist jede Reform, die absichtlich den am meisten Benachteiligten hilft, der Sozialismus. Und nichts weniger als die Art eines völlig ungezügelten, räuberischen Kapitalismus, der uns Hoovervilles, das Goldene Zeitalter und die Große Rezession gab, ist ein Übel, dem man widerstehen kann, und darüber hinaus müssen wir Widerstand leisten.