Bebe Rexha verteidigt seinen Vater nach einem Kommentar "pornografisch" - Goss.ie - xnxx

[Social_share_button]

Instagram

Bebe Rexha verteidigte seinen Vater in einem Tweet, den er gelöscht hatte, nachdem er einen Screenshot einer Nachricht gesendet hatte, die er ihm geschickt hatte.

Die Sängerin teilte die Nachricht auf ihrer Instagram-Geschichte, in der ihr Vater schrieb: "Sie sollten aufhören, alberne Pornografie zu veröffentlichen, weil Sie mich krank machen."

"Ich kann es nicht mehr ertragen. Es ist mir peinlich, in die Öffentlichkeit zu gehen, wo immer ich kann. Ich bin sehr wütend auf dich, ich kann es nicht glauben. "

Bebe untertitelte scherzhaft die Nachricht "Mein Vater hasst mich", aber seine Anhänger schienen ihn nicht lustig zu finden und kritisierten seinen Vater online.

Nachdem sich die Bebe-Fans an ihrem Vater gerächt hatten, verteidigte sie ihn in einem Tweet, der seitdem gelöscht wurde: "Mein Vater ist kein schlechter Kerl. Ich hätte diesen Screenshot nie posten sollen. Ich bin mit mir selbst enttäuscht. Ich war sarkastisch. "

"Ich verstehe, wo er als Vater hingeht und deshalb war der Text etwas hart. Es tut mir leid, dass er immer noch nicht mit mir redet, aber er ist immer noch mein Vater. "

Die junge Frau aus 29 Jahren gratulierte ihrem Vater und fügte hinzu: "Sag nicht ungezogene Dinge über meinen Vater, wenn ein furchterregender Vater. "

Obwohl Bebe nicht genau erklärt hat, worauf sich die Botschaft ihres Vaters bezogen hat, reagierte sie kürzlich auf gemischte Reaktionen auf ihren neuesten Clip, da er auf YouTube als "sensibel" bezeichnet wurde.

Die Sängerin erhielt gemischte Kritiken zu ihrem Video und reagierte auf negative Botschaften: "Ich bin eine Frau, die ohne Ausreden lebt. Ich werde mich nicht schlecht fühlen, wenn ich eine antiretrovirale Therapie nehme. "

"Und ja, ich habe schöne Kunst, Jungen, die Jungen küssen, Mädchen, die Mädchen küssen, Kreuze an meinem Körper. Wenn ein männlicher Rapper dieses Video enthält, wird es beendet. "

"Die einzige Person, für die ich mich für dieses Video entschuldigen würde, ist Gott, wenn ich ihn auf irgendeine Weise beleidigt hätte. "

Dieser Artikel erschien zuerst auf http://goss.ie/featured/bebe-rexha-defends-her-father-following-pornographic-comment-167513