Elon Musk kann sich Twitter widersetzen

[Social_share_button]

Tesla Auto

Copyright des Bildes
EPA

Die US-Finanzaufsichtsbehörde hat einen New Yorker Richter gebeten, Elon Musk, Teslas Chef, wegen Verstoßes gegen die Social-Media-Regeln zu verurteilen.

Die Securities and Exchange Commission (SEC) interveniert nach dem Tweeten über die Produktion des Automobilunternehmens.

Im vergangenen Jahr stimmte Herr Musk zu, keine Aussagen über die Finanzergebnisse von Tesla ohne vorherige Vereinbarung mit dem Unternehmen abzugeben.

Dass ] die Verordnung Seine Tweets folgten im August bei der Privatisierung von Tesla.

Tesla und Mr. Musk kommentierten den Umzug der SEC nicht sofort. Street.

Letzte Woche veröffentlichte Musk ein Luftbild von Tausenden von neuen Tesla-Fahrzeugen. Er sagte, er rechne damit, dass das Unternehmen 500 000-Autos in 2019 herstellen werde.

In den am Montag in New York eingereichten Gerichtsanträgen sagte die SEC, Musk habe keine Genehmigung erhalten, bevor der Tweet veröffentlicht wurde, der ungenau war und gegen die Zustimmung von Musk verstieß. Die SEC stellte fest, dass der Tweet an mehr als 24 Millionen Menschen gesendet wurde.

"Musk verstieß somit gegen das abschließende Urteil des Gerichtshofs, indem er Verhaltensweisen einführte, die durch die Vorabgenehmigungsbestimmung des Endurteils verhindert werden sollten", schrieb die SEC. in seinem Antrag am Montag vor einem Bundesgericht in Manhattan eingereicht.

Wie begann die Tweet-Kontroverse?

Tesla erlebte eine schwierige Phase, nachdem Musk im August in den sozialen Medien Kommentare abgegeben hatte, was darauf hindeutete, dass er "eine Finanzierung" hatte eine Vereinbarung zur Privatisierung von Tesla .

Seine Handlungen beschleunigten sich in Reaktion auf diese Kommentare, aber Wochen später Herr Musk gab den Plan auf nach den Reaktionen der Aktionäre.

Die US-amerikanischen Behörden haben Tesla und Herrn Musk zu einer Geldstrafe in Höhe von 20 Mio. verurteilt. Musk musste drei Jahre lang als Präsident zurücktreten

Er blieb jedoch provokativ, während die Anleger auch zu einer verstärkten Überprüfung aufforderten, nachdem sein unberechenbares Verhalten aufgefallen war.

In Interviews mit den Medien sagte er, dass er oft in Teslas Büro auf einer Couch geschlafen habe In einem Online-Video rauchte er kurz Marihuana.

Herr Musk sagte in einem Interview mit dem Nachrichtenkanal CBS. dass er "keinen Respekt" vor der SEC hat, sich aber dafür entschied, die Siedlung mit einer Geldstrafe zu bezahlen, weil er an das Justizsystem glaubte.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.bbc.co.uk/news/business-47365585