Emile Bindzi findet "ärgerlich (...) die souveräne Vision von Cabral Libii", die die Fusion mit Nkou Mvondo verzögert

[Social_share_button]

Die Freilassung des Kommunikationsbeauftragten der Weltpartei und der 11 Million Citizens Movement (OMC) offenbart ein Malaise zwischen diesen beiden Entitäten, die beschlossen hatten, sich für den Präsidenten 2018 und den gesetzgebenden und kommunalen 2019 zu verbünden

Prosper Nkou Mvongo und Cabral Libii - DR

Der Politiker, der im Elite Club-Vorstand auf Vision 4 the 17 im Februar zu Gast war, bemerkte einige Unstimmigkeiten in diesem Universum der Union - die WTO ist nur langsam zu erledigen, ein paar Monate der Legislative und Municipal.

Als Teil der Bewegung und der Party des Universums sagt er, er sei überrascht von der bisherigen Nichtfusion. "Sie können nicht wirklich verstehen, was gerade los ist, und der Wunsch des Managers, den ich gerade bin, ist, dass es passiert. (...) Wir können nicht auf dem politischen Boden sein und über politische Fragen sprechen, während wir in einem Verband sind, der unpolitisch sein soll, der sich hauptsächlich mit der Registrierung auf den Wahllisten befassen soll. Es ist auch etwas ärgerlich, wenn wir uns in einer Situation befinden, in der die Entscheidung über das endgültige Bündnis nicht getroffen wird, denn es muss gesagt werden, dass es Teil von Cabral Libiis souveräner Vision ist. " er macht es bekannt.

Emile Bindzi hält diese Fusion für aktuell. "Die Entscheidung, die Bewegung innerhalb der Partei-Welt zusammenzuführen, ist eine rechtzeitige Entscheidung, die sogar notwendig ist, um von einem Verband auszutreten, der darauf abzielt, Menschen zur Teilnahme an den Listen einzuladen Wahlprozess zu einer echten politischen Formation. "

Diese Veröffentlichung von Emilie Bindzi kommt zu einem Zeitpunkt, an dem eine Lawine ansprechender Fakten die Kameruner für einige Tage auf eine Scheidung vorbereitet, die nur langsam zwischen dem Kandidaten für die letzten Präsidentschaftswahlen, Cabral Libii, und dem Parteiuniversum Prosper Nkou Mvondo offiziell wird . In erster Linie gibt es mehrere Exits des westlichen WTO-Vertreters, wie von Lebledparle.com berichtet wurde, der die Funktion von Cabral Libii und seiner Bewegung denunzierte. Ausgaben kritisiert durch seine Bewegung, die den Ausschluss einiger Kommunikationsplattformen von der Bewegung verursachte. Als weiteres Indiz für eine mögliche Scheidung gibt es auch die Veröffentlichung bei Facebook das Logo einer neuen politischen Partei dass Anhänger von Cabral Libii weit verbreitet waren. Und diesen Februar 26, eine Mitteilung von der Universe Partywer verurteilt Verrat in der Politik.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.lebledparle.com/actu/politique/1106818-emile-bindzi-trouve-embetant-la-vision-souveraine-de-cabral-libii-face-a-la-non-fusion-avec-nkou-mvondo