Indien: Indien zerstört während eines Luftangriffs terroristische Lager im gesamten CdC: Wer hat gesagt, was | India News

[Social_share_button]

NEW DELHI: Die indische Luftwaffe startete am Dienstag in Pakistans großen Terroristenlagern Luftangriffe, besetzte Kaschmir und zerstörte sie 12 Tage nach dem schrecklichen Terroranschlag in Pulwama.

"Zwölf Mirage 2000-Jets nahmen an der Operation teil, bei der 1 000-Bomben in terroristischen Lagern quer durch die Kontrolllinie abgeworfen wurden, wodurch sie vollständig zerstört wurden", sagten Quellen des IAF.

Der Luftangriff fand gegen Morgen 3h30 statt, sagten Quellen.

Die Nachricht von den Angriffen der IAF Mirage 2000 auf terroristische Lager in der CdC hat begonnen, zu reagieren.

In einem einzeiligen Tweet begrüßte der Kongressführer Rahul Gandhi die IAF-Piloten.

Subramanian Swami der BJP begründete die Streiks mit der Behauptung, PoK sei rechtlich ein indisches Territorium.

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf Die Zeiten von Indien