MainOne und Facebook bauen Open-Access-Glasfasernetz in Edo und Ogun auf

[Social_share_button]

(Ecofin Agency) - MainOne, Anbieter von Glasfaser-Internet-Konnektivität, und US-amerikanisches Unternehmen Facebook kündigte die 25 February 2019 an, die Unterzeichnung einer Partnerschaftsvereinbarung für den Bau einer Open-Access-Glasfaser-Stadtinfrastruktur in die Bundesstaaten Edo und Ogun. Diese zusätzliche Telekommunikationsinfrastruktur, die die 750-Kilometer von Glasfasern, die bereits von MainOne in beiden Bundesstaaten eingesetzt werden, stärken wird, wird dazu beitragen, die Breitbanddurchdringung in diesen Regionen und im Land zu erweitern.

Mit diesem Glasfasernetz in der Metropole schätzen MainOne und Facebook, dass sie mehr als einer Million Menschen in Benin City, Abeokuta, Sagamu und zehn anderen Städten in diesen beiden Städten einen Breitbandzugang ermöglichen werden. Staaten. Durch die Ermöglichung des Zugangs zum Glasfasernetz für Telekommunikationsbetreiber und Internet-Diensteanbieter, durch die Verbindung von Präsenzpunkten und öffentlichen Plätzen, einschließlich Schulen und Krankenhäusern, ist dies das Leben vieler Menschen wird also verbessert finden.

Ibrahima Ba, Leiter von Network Investments für Emerging Markets bei Facebook, hat die Partnerschaft mit MainOne als Ausdruck des Wunsches des Unternehmens begründet"Beschleunigen Sie die Bereitstellung von Breitband. In Nigeria sammeln wir Lehren aus der Skalierung unserer globalen Infrastruktur und dem Wissen um die lokale Umgebung von MainOne, um neue Arbeitsmodelle zu entwickeln und zu testen, mit denen mehrere Betreiber auf eine gemeinsame Infrastruktur zugreifen können “.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.agenceecofin.com/infrastructures/2602-64287-nigeria-mainone-et-facebook-construiront-un-reseau-de-fibre-optique-d-acces-ouvert-dans-les-etats-d-edo-et-d-ogun