Marokko: Marokko, Scheidung mit Lalla Salma: "Die Homosexualität" von Mohammed VI. - Afrik.com

[Social_share_button]

Salma Bennani und König Mohammed VI

Die Frage der Scheidung zwischen dem König von Marokko, Mohammed VI., Und seiner inzwischen ehemaligen Ehefrau Lalla Salma war aufgeregter. Man nennt sogar die "Homosexualität" des Souveräns als Ursprung dieser Trennung. Was ist es

Die Abwesenheit von Lalla Salma während des Aufenthalts des spanischen Paares in Marokko hat die Scheidung zwischen König Mohammed VI. Und Lalla Salma wiederbelebt. Für 14-Monate aus dem öffentlichen Leben verschwunden, war der Staatsbesuch der spanischen Monarchen im Königreich Marokko letzte Woche für viele ein Vorwand, um Lalla Salma wiederzusehen. Es war kaum verloren. Keine Spur von Lalla Salma während der zwei Tage dieses Aufenthalts von Don Felipe VI und Dona Letizia von Spanien.

Diese Abwesenheit bestätigte die angekündigte Scheidung und führte zu vielen Spekulationen, insbesondere im Königreich und insbesondere in Spanien, wo die Verbindung zwischen der angeblichen Homosexualität von König Mohammed VI und der Scheidung des Königspaares hergestellt wurde. Einige sprachen jedoch von einer möglichen Uneinigkeit der königlichen Familie mit dem liberalen Stil von Prinzessin Lalla Salma.

Was ist das konkret? Geheimnis. Es ist bekannt, dass die Homosexualität von König Mohammed VI. Vor einiger Zeit von einem Journalisten erzogen wurde, der in Marokko schon lange Korrespondent war. Dies ist Ferran Sales Aige, der auf den Fall von verwies "Mohammed VI, der schwule Prinz, der König von Marokko wurde".

===> Weitere Artikel zu MAROKKO hier <===

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.afrik.com/maroc-divorce-avec-lalla-salma-l-homosexualite-de-mohammed-vi-mise-en-cause