R. Kelly ist nach der Zahlung einer 100-000-Dollareinlage aus dem Gefängnis und geht zu ... McDo

[Social_share_button]

Die amerikanische Sängerin R. Kelly wurde gegen Kaution freigelassen Montag 25 Februar. Angeklagt wegen sexuellen Missbrauchs an vier Personen, darunter drei Minderjährige, bekannte sich der Rapper am selben Morgen vor einem Gericht in Chicago, Illinois, nicht für schuldig. R. Kelly entschied sich dafür 100.000-Dollar zahlen (dh mehr als 88.000 Euro) entsprechend 10% von seine Anleihe, festgesetzt auf eine Million Dollar.

Der Sänger der 52-Jahre, seit Freitag 22 im Februar inhaftiert, hat verbracht drei Nächte in Haft bevor er freigelassen wird. Auf ihrem Weg nach draußen, der Stern von R'n'B, wegen 10-Anklage wegen schweren sexuellen Übergriffs angeklagtging zu einem schwarzen Fahrzeug, ohne ein Wort an die anwesenden Journalisten zu richten. Während des Wartens auf seine nächste Anhörung, die für März 22 geplant ist, Robert Sylvester Kelly konnte die Freude an seiner Freiheit zurückgewinnen und entschied sich für ein Fast Food zu diesem Anlass.

Wie in der amerikanischen Boulevardpresse berichtet TMZWurde R. Kelly entdeckt in einem MacDonald's RestaurantIn der Nachbarschaft des Flusses Nord erholen Sie sich. An einem Tisch sitzen und in einen großen Kapuzenmantel gehüllt, Der Rapper genoss einen Hamburger, Pommes, eine Limo und einen Kaffee, begleitet von mehreren Mitgliedern seines Teams. Bevor er seine Bestellung erhält, R.Kelly Sogar die Zeit, einige Autogramme bei Fans zu unterschreiben, die auch im Fast-Food-Restaurant anwesend waren.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.closermag.fr/people/r-kelly-est-sorti-de-prison-apres-paye-une-caution-de-100-000-dollars-et-file-au-938096