Elfenbeinküste: Simone Gbagbos Leibwächter - JeuneAfrique.com

[Social_share_button]

Simone Gbagbo, der 15 Januar 2019 in seinem Wohnsitz in Cocody. © REUTERS / Thierry Gouegnon

Frei seit 8 August 2018, nimmt sie wieder einen Platz der Wahl innerhalb der Ivorischen Volksfront ein, auch wenn sie im Schatten von Laurent Gbagbo bleibt. Ihr Mann übernahm im November die Zügel der Partei, aber in Abidjan besetzt sie das Feld mit Hilfe eines Feldes von Gläubigen, von denen einige sehr diskret sind.

• Rodrigue Dadje

Olivier für JA

Rechtsanwalt. Verteidigte mehrere Persönlichkeiten in der Nähe von Laurent Gbagbo. Vor allem war Simone während seines Prozesses in Abidjan der Hauptberater. Im Laufe der Monate wurden sie sehr mitschuldig. Teil seines Büros der ehemaligen First Lady, wo er sich mit allen rechtlichen Aspekten befasst.


>>> LESEN - Mr. Dadje: Gbagbo eines Tages Gbagbo immer


Sie sind jetzt mit Ihrem Jeune Afrique-Konto verbunden, aber Sie haben nicht bei Jeune Afrique Digital abonniert

Dies ist nur Abonnenten


Abonnieren von 7,99 €um unbegrenzt auf alle Artikel zugreifen zu können

Schon ein Abonnent?

Brauchen Sie Hilfe?

Ihre Abonnentenvorteile

  1. 1. Unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel auf der Website und auf die Anwendung Jeuneafrique.com (iOs & Android)
  2. 2. Erhalten Sie eine Vorschau, 24 Stunden vor ihrer Veröffentlichung, von jeder Ausgabe und aus der Reihe Jeune Afrique in der Jeune Afrique-App The Magazine (iOS & Android).
  3. 3. Erhalten Sie den täglichen Spar-Newsletter für Abonnenten
  4. 4. Genießen Sie 2-Jahre Young Africa-Archive in digitaler Ausgabe
  5. 5. Abonnement ohne Laufzeitbindung mit dem monatlichen Angebot, das stillschweigend verlängert werden kann*

*Dienst nur für offene Abonnements verfügbar.

Dieser Artikel erschien zuerst auf JUNGE AFRIKA