Ghanaischer Geschäftsmann investiert $ 4 Mio. in ein russisches Unternehmen, das Industrieprodukte online verkauft

[Social_share_button]

(Ecofin Agency) - Isaac Kwaku Fokuo, ein ghanaischer Geschäftsmann, der Botho Ltd, eine auf Afrika ausgerichtete Investment- und Strategieberatung, leitet, hat eine Minderheitsbeteiligung an 5% am B2B-Export erworben. ein russisches Unternehmen, das Industrieprodukte auf dem afrikanischen Markt vertreibt.

Der afrikanische Investor von 39 beteiligt sich seit Jahren an der Beteiligung eines E-Commerce-Unternehmens, das behauptet, in den ersten 18-Betriebsmonaten mehr als 50-Transaktionen zwischen russischen Lieferanten und afrikanischen Kunden für insgesamt insgesamt ermöglicht zu haben 831,5 $ Millionen.

Diese Beteiligung am Kapital von B2B-Export kostete Isaac Kwaku Fokuo 4 Millionen US-Dollar. Eine Investition, die es der von Ekaterina Dyachenko in 2014 gegründeten Firma ermöglicht, ihr Exportgeschäft mit Industrieprodukten in drei neuen Märkten, nämlich China, Indonesien und den Philippinen, auszubauen.

« Wir teilen mit Isaac Kwaku die gleichen geographischen Interessen und wir lieben aufstrebende Märkte ebenso Sagte Dyachenko. Die von ihr betriebene Plattform umfasst die russischen Zulieferer 1314, die mit rund 334-Kunden auf dem Kontinent handeln.

Kammermusik Moko

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.agenceecofin.com/investissement/2702-64326-un-homme-d-affaires-ghaneen-investit-4-millions-dans-une-entreprise-russe-de-vente-en-ligne-de-produits-industriels