Japan: Bei 268 in Gramm geboren, verlässt ein Baby das Krankenhaus bei guter Gesundheit

[Social_share_button]

Ein in Japan geborenes Baby hat das Krankenhaus bei guter Gesundheit verlassen. Bei der Geburt wog er nur 268-Gramm.

Ein Säugling, der zu früh geboren wurde und dann ein Gewicht von 268 hat, ist gesundheitlich gut mit einem mehr als zehnfachen Gewicht nach 5-Monaten in der Krankenstation angekommen, kündigte das Keio-Universitätsklinikum in Tokio an Die Entbindung hatte nach bekannten Angaben die Entbindungsstation nicht sicher verlassen. Die Geburt dieses Fetus wurde in den 24-Wochen Amenorrhoe (oder 22-Schwangerschaftswochen) aufgrund eines Wachstumsstillstands verursacht. Er war so klein, dass er sich in der Hand eines Erwachsenen befand.

Nach fünf Monaten Neonatologie wog er 3.238-Gramm, als er letzte Woche aus dem Krankenhaus entlassen wurde und normalerweise Milch trinkt, laut einer Aussage von Ärzten. "Ich bin froh, dass er so viel zugenommen hat, weil ich ehrlich gesagt nicht sicher war, dass er überlebt hat", sagte seine Mutter in einer Nachricht an die Medien.

Der Arzt, der diesem Kind, Takeshi Arimitsu, gefolgt ist, betont, dass Entscheidungen über sehr frühgeborene Babys Vorsicht und Ethik erfordern, und erklärt, dass er sich dazu verpflichtet hat, "darauf aufmerksam zu machen, dass selbst wenn ein Baby sehr klein geboren wird, die Möglichkeit besteht er kann die Mutterschaft in Form lassen. "

Allerdings ist die Überlebensrate von Säuglingen unter 300 g immer noch niedrig, sagt das Krankenhaus, "besonders wenn es um einen Jungen geht". Diese Kinder müssen dann zumindest in den ersten Lebensjahren besonders medizinisch betreut werden: Frühere Entlassungen aus dem Krankenhaus nach mehreren Monaten ohne gesundheitliche Probleme bei Säuglingen mit einem Gewicht unter 300 g wurden in erfasst Deutschland in 2009 (274 g) sowie in Japan in 2009 (297 g), 2011 (294 g) und 2015 (289 g), laut einem internationalen Register der University of Iowa (USA).

soruce: https: //www.parismatch.com/Actu/International/Japon-ne-a-268-grammes-un-bebe-garcon-quitte-l-hopital-en-bonne-sante-1608825