CES Zweisprachig von Akougou von Soa: Eine atypische Schule

[Social_share_button]

In der Universitätsstadt Soa gibt es seit drei Jahren eine zweisprachige Sekundarschule. Die zweisprachige CES von SOA in Akougou verfügt jedoch noch nicht über eine eigene Infrastruktur.

In der Tat befindet sich diese Einrichtung seit ihrer Gründung auf dem Gelände der Petit Dan and Sarah Foundation. Am Ende des 2017-2018-Schuljahres hatte der Gründer dieser Wohltätigkeitsorganisation, Joseph Désiré ZINGUI, dem Direktor der CES, Herrn Emini, einen Raum gezeigt, in dem temporäre Klassenzimmer gebaut werden konnten. Tatsache ist, dass die Dan and Sarah Foundation nicht über genügend Klassen verfügt, um alle Schüler dieser Schule unterzubringen, da dieses Waisenhaus über eine eigene Grundschule verfügt.

Seit Beginn des 2018-2019-Schuljahres erleben wir ein seltsames Schauspiel: Die Schüler der CES Bilingue machen die "Halbzeit". Es gibt einige, die sind Morgen. Dies war also das ganze erste Quartal. Der Gründer von Petit Dan und Sarah und auch der Präsident der APE dieser Schule hat den Direktor, Herrn Emini, wiederholt aufgefordert, Räume aus temporären Materialien zu bauen und dieses traurige Schauspiel dieses Schulphänomens zu stoppen zu " Halbzeit ». Es wurde jedoch nichts unternommen. So bettete 2019 Ende Januar die Anweisung von Little Dan und Sarah an Akugus zweisprachiger CES, die Tür zu gewinnen. Für Letzteres ist es nicht hinnehmbar, dass die Zukunft von Kindern auf diese Weise belastet wird.

Wir haben also die Vermittlung der Streitkräfte und Behörden der Stadt miterlebt, die dieses Wohltätigkeitszentrum beantragt haben, damit die Schüler der zweisprachigen CES Akougou ihr Schuljahr abschließen können. Der Gründer akzeptierte ihren Antrag unter einer Bedingung, nämlich dem Bau dieser berühmten provisorischen Klassen. Welches wurde teilweise gemacht.

Gebäude, gestiftet von der Petit Dan und Sarah Foundation an die Akougou Bilingual CES

Dies stellt das Problem der schlechten Regierungsführung in unserem Land in den Mittelpunkt. In der Tat, wie können wir in den Vororten von Yaoundé eine Einrichtung gründen, ohne zu bestätigen, dass es einen Standort gibt?

Was tun die Eliten und Kräfte dieser Stadt, um dieses Problem zu lösen, wenn wir wissen, dass in einigen Orten Eliten Schulen für ihre bauen und sie in den Staat zurückbringen? Dieses wiederholte Aufblitzen zeigt noch einmal die Grenzen der Hyperzentralisierung der Macht.

Beauflis Danleu: lewouri.info

Genießen Sie eine Datenbank mit mehr als 2 2 000 Besuchern und:

Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit national und international

Führen Sie Ihre Kampagnen im Internet, dem größten Kommunikationsnetzwerk, aus

Steigern Sie Ihr Geschäft

Veröffentlichen Sie Ihre Anzeigen aus 5 000 FCFA

Kontakt: 000 237 698 11 70 14 / 672 47 11 29

Mail: [Email protected]

Artikel CES Zweisprachig von Akougou von Soa: Eine atypische Schule erschien zuerst auf Lewouri.info - ein alternativer Blick auf Kamerun.

LESEN SIE MEHR HIER