Kein Weizen, kein Zucker, keine Milchprodukte! Hier ist das Rezept für köstliche Avocado-, Kokos- und Süßkartoffel-Brownies - SANTE PLUS MAG

[Social_share_button]

Kein Weizen, kein Zucker, keine Milchprodukte! Hier ist das Rezept für köstliche Avocado-, Kokos- und Süßkartoffel-Brownies

Willst du ein Brownie-Rezept, gesund und lecker? Schauen Sie nicht sehr weit. Wir bieten Ihnen ein Dessert, das reich an Geschmack ist, aber wenig Kalorien hat, was die Zufriedenheit Ihrer Familie und Ihrer Freunde erhöhen wird und sie außerdem in bester Gesundheit hält. Mal sehen, wie man diesen appetitlichen Kuchen zubereitet.

Während herkömmliche Brownies alle möglichen gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffe enthalten, die das Risiko für Diabetes und Gewichtszunahme erhöhen, enthält der in unserem Rezept gesunde, leichte Lebensmittel aus Avocado, Süßkartoffeln, Mandelmilch, Kakaonuggets und Mandelbutter.

Was sind die Vorteile dieser Brownies?

  • Der Anwalt

Avocado ist reich an gesunden Fetten und Ballaststoffen und seine gesundheitlichen Vorteile sind gut etabliert. Es ist sehr nahrhaft und reich an Vitaminen B1, B2, B3, B5, B6, K, C, E, Folsäure und Kalium. Darüber hinaus verringert die enthaltene Ölsäure das Entzündungsrisiko und einige Krebserkrankungen. Diese Ölsäure, die auch in Olivenöl vorkommt, Umfrage sich um das Herz kümmern und die Apoptose der Krebszellen, insbesondere der Brust, verursachen.

  • Süßkartoffel

Es ist ein natürlich süßes Gemüse mit vielen gesundheitlichen Vorteilen, da es eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe ist. Es enthält Vitamin A, C, B6, Ballaststoffe, Mangan und Kalium. A Umfrage haben gezeigt, dass die Antioxidantien in violetten Süßkartoffeln gesunde Darmbakterien erhöhen. Ebenso Umfrage hat gezeigt, dass Antioxidantien wie die in der enthaltenen Anthocyane Süßkartoffel, reduzieren das Wachstum von Darmkrebs.

  • Mandelmilch

Mandelmilch ist nicht kalorienhaltig und ideal für Menschen, die abnehmen möchten. Kaum 60-Kalorien für ein Glas Mandelmilch im Vergleich zu 146 für Vollmilch. Es ist reich an Vitamin E, das zur Bekämpfung von oxidativem Stress beiträgt. Es ist auch reich an Kalzium und Vitamin D für die Herzgesundheit und die Knochengesundheit.

  • Kakao

Kakao ist reich an Polyphenolen, die Antioxidantien sind, um Entzündungen, Blutdruck und Blutdruck zu reduzieren Krankheiten cardiovasculairesnach einem Umfrage. Plus noch einer Umfrage zeigten, dass Polyphenole wahrscheinlich die Gehirnfunktion und die Neuronenproduktion verbessern.

  • Mandelbutter

Diese Butter wird aus Mandeln hergestellt und enthält erhebliche Mengen an gesunden Fetten, Eiweiß und Ballaststoffen. In einem UmfrageEs hat sich gezeigt, dass die Zugabe von Mandeln zu der Diät das Risiko von Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorteilhaft beeinflussen kann.

Rezept Brownies mit Avocado

Dieses köstliche Rezept ist für 4-Leute geeignet und erfordert eine Vorbereitungszeit von 10-Minuten und eine Garzeit von 20-Minuten.

Zutaten

  • ½ Avocado-Püree
  • 120 Gramm Süßkartoffel gekocht und zu Püree reduziert
  • 100 Gramm dunkle Schokoladenchips
  • 120 Milliliter Mandelmilch
  • 1-Löffel Bio-Mandelbutter
  • 3 Esslöffel Bio-Kakaopulver
  • 1 Esslöffel Agavensirup

Vorbereitung

  • Beginnen Sie mit dem Vorwärmen des Ofens auf 180 °
  • Eine Pfanne mit Mandelöl einfetten oder Pergamentpapier verwenden
  • Avocado-Püree, Süßkartoffelpüree, Kokosmilch, Mandelbutter, Agavensirup und Kakaopulver in eine Küchenmaschine geben. Wenn Sie keinen Roboter haben, mischen Sie alles, bis Sie eine dicke Paste erhalten.
  • Die Schokoladenstückchen dazugeben und in die Form geben
  • Der Teig ist dick und klebrig und glättet mit einem Löffel die gesamte Außenseite.
  • Stellen Sie das Kochen für 20 Minuten ein
  • Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, bevor der Kuchen ausgeformt und geschnitten wird.

Gut schmecken


Dieser Artikel erschien zuerst auf HEALTH PLUS MAGAZIN