Michèle Ndoki wurde von der Polizei festgenommen

[Social_share_button]

Michèle Sonia Ndoki, ein Vorstandsmitglied der Bewegung für die Renaissance von Kamerun (MRC, Opposition), wurde am Dienstagmorgen in der Nähe von Idenau an der Grenze zu Idenau festgenommen Nigeria, da wahrscheinlich Offshore gehen würde, erfuhr APA am Mittwoch aus den eingeführten Quellen. Als Vizepräsidentin, die für die Organisation der Frauen der besagten Partei verantwortlich war, wurde sie seit der 26 im vergangenen Januar in der Wirtschaftsmetropole Douala aktiv von der Regierung gesucht. Es gelang ihr jedoch, zu fliehen, nachdem sie drei Kugeln im Oberschenkel erhalten hatte, die während einer von den Präfekturbehörden verbotenen Demonstration von einem Polizeibeamten mitgenommen wurden. Sie war in einem internationalen Fernsehsender wieder aufgetaucht, um zu erklären, dass sie sich aus Angst versteckte, wie hundert Anführer und Kämpfer der MRC hinter Gittern zu sein. Am Januar 26 verhaftet, erscheinen letztere vor einem Militärgericht wegen "Feindseligkeit gegen das Vaterland", "Gruppenaufstand", "Aufstand", "Anstiftung zur Revolte" und "Zerstörung" die Bewegung von Personen und Gütern ".

Von Yahaya Idrisse

Dieser Artikel erschien zuerst auf http://www.ocameroun.info/56477-me-michele-ndoki-a-ete-arretee-par-les-forces-de-lordre.html