Präsident Muhammadu Buhari erklärte den Gewinner

[Social_share_button]

Die unabhängige nationale Wahlkommission (INEC) hat Präsident Muhammadu Buhari vom All Progressives Congress zum Gewinner der Präsidentschaftswahlen von 2019 erklärt.

Er besiegte seinen Zweitplatzierten Atiku Abubakar von 15.191.847 durch 11.262-Stimmen an 978. XNUMX.

Die Gegner von Buhari behaupten, er habe in seiner ersten Amtszeit nicht genug getan, um Korruption, Unsicherheit zu bekämpfen und die Wirtschaft zu stärken.

Sein Hauptherausforderer Atiku Abubakar hat im Vorfeld der Wahlen zugesagt, im Wesentlichen Millionen Menschen aus der Armut zu befreien.

Trotzdem konnte die Mehrheit der Nigerianer auf die Ausbildung der Polizei setzen, weil Korruptionsvorwürfe dem PDP-Kandidaten zugeschrieben wurden.

Die Die 2019-Wahlen in Nigeria wurden um eine Woche verschoben und die politische Übung war durch stundenlange Verspätung und tödliche Gewalt gekennzeichnet, die wahrscheinlich einige Wähler von den Wahlen abhielt.

Bei der Bekanntgabe der Ergebnisse begannen die Anhänger von Buhari vor dem Parteizentrum in Abuja zu feiern.

Bruno Ndonwie Funwie

Dieser Artikel erschien zuerst auf http://www.crtv.cm/2019/02/election-in-nigeria-president-muhammadu-buhari-declared-winner/