Kamerun: Elimbi Lobe gibt die Gründung einer Oppositionsplattform namens KAWTAL bekannt

[Social_share_button]

Ihre Initiatoren wollen die Zerstreuung der Stimmen der Opposition bei den nächsten kommunalen und legislativen Umfragen vermeiden.

Vor den anstehenden Parlaments- und Kommunalwahlen wird eine Oppositionskoalition gebildet. Sein Name ist bereits gefunden. Es wird KAWTAL ("UNION" in fulaniischer Sprache) genannt. Laut dem Ratsmitglied von Douala 5th Abel Elimbi Lobe, einer der Väter, ist das Ziel der Vereinigung aller Oppositionskräfte, der Gewerkschaften und der Nichtregierungsorganisationen. Im Interview mit Canal 2 im Fernsehen auf 26 im Februar 2019 erklärte er, dass dies weder eine Bewegung noch eine politische Partei sei, geschweige denn eine Organisation mit einer legalen und moralischen Persönlichkeit. Vielmehr, sagt er, ist es eine Plattform für die Vereinigung der Opposition. Nichts zu tun, sagt er mit der Vereinigung politischer Parteien.

KAWTAL wird eine Strategie für die Parlaments- und Kommunalwahlen einführen, damit sich die Stimmen gegen den CPDM an der Macht nicht auflösen. Elimbi Lobe sagt, er verlasse sich auf die Humanressourcen der Gewerkschaften, um den politischen Kampf im Plenarsaal fortzusetzen. Er weist darauf hin, dass die Koalition, deren Teil er ist, "den Aufstand als eine Art des Machtantritts ablehnt".

Er arbeitet an dem Projekt mit UPC-Präsident Habiba Issa, der MANIDEM, der FPD (der Partei, die Akéré Muna in den letzten Präsidentschaftswahlen investierte), der MDP (gegründet vom verstorbenen Samuel Eboua) "und vielen anderen. "andere". Er zitiert auch die Nationale Gewerkschaft der Arbeitnehmer (Entente). Sie werden möglicherweise unter einer Bedingung in KAWTAL aufgenommen: "Vorausgesetzt, Sie haben nicht unterstützt, dass Sie die Regierungspartei nicht unterstützen, weil wir dagegen kämpfen".

Der ehemalige SDF-Manager sagt, der CPDM gewinnt, weil die Gegner durcheinander geraten sind. Und dafür sind alle, die hungrig nach Veränderung sind, willkommen. "Wir müssen sicherstellen, dass Wähler, die nicht am CPDM teilnehmen, ihre Stimmen nicht mehr zerstreuen, sie alle stimmen für Veränderungen. Denn das Problem der Menschen der Veränderung besteht darin, die Veränderung herbeizuführen. Er will nicht Kamto, die SDF, Fru Ndi. Er will das Regime durch ein neues politisches Regime ersetzen. " Elimbi gibt Listen in der Formation bei Douala 1 bekannter, 2th und Dibombari.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://actucameroun.com/2019/02/28/cameroun-elimbi-lobe-annonce-la-constitution-dune-plateforme-de-lopposition-appelee-kawtal/