Pater Ola, der Priester, bittet Biya, das Land zu verlassen, wie es ihm hinterlassen wurde

[Social_share_button]

FÜR KEINE ZU VERNÜNFTIGEN;

Ich bin der ehrwürdige Vater Jean Jacques OLA BÉBÉ, der 20 geboren wurde. 1982 war der Geburtsort des ersten Premierministers von Kamerun ANDRE MARIE MBIDA und das Dorf des Chefs von ÉTON namens NDJOMO CHRISTOPHE. Deshalb verstecke ich mich nicht hinter einem falschen Profil zu sagen, was ich zu sagen habe.

Sie haben verstanden, dass ich nicht BAMILÉKÉ bin, sondern ÉTON 100 / 100 von Vater und Mutter.

Ich bin ein Priester der orthodoxen katholischen Kirche und ordnete an, dass 11 im August 2007 mit Yaoundé befreundet ist. Ich bin Kommunikator und habe in mehreren privaten Medien der zitierten politischen Hauptstadt Yaoundé Kamerun trainiert.

Ich möchte sagen, dass niemand weiß, dass THE CHURCH APOLITICAL ist. Der Priester, der in erster Linie ein Bürger mit Rechten und Pflichten ist, hat das Recht, seine Meinung zu den Themen einschließlich zu äußern Politik, die die Nachrichten in seinem Land oder sogar anderswo macht.

Ich muss sagen, dass ich weder dem MRC angehöre noch einem Mitglied dieser politischen Partei oder einer anderen Partei nahe stehe, ganz zu schweigen von der Partei des CPDM.

Deshalb bitte ich als Bürger und nicht als Priester die Behörden meines Landes, zumindest diejenigen, die noch ein bisschen Menschlichkeit im Rest ihres Menschen haben, indem ich ihnen dies erzähle; . Sie sind nicht verpflichtet, rechtswidrige Bestellungen zu erheben, da sich das Gesetz nicht befindet.

An diejenigen, die heute an der Macht sind und gegen Mr. KAMTO MAURICE und COMPAGNIE eine harte Hand haben;

Erinnern Sie sich daran, dass er trotzdem Minister Delegierter des Justizministers in diesem Land war. Ich spreche nicht von seinen anderen Funktionen.

Denken Sie daran, dass gestern viele hohe Staatsbeamte auf Ihren Plätzen saßen und heute im Gefängnis sind, das ich zitiere.
MARAFA HAMIDOU YAYA,
INONI EFREM,
ATANGANA MEBARA,
GERVAIS MENDOZE,
GÉRARD ODEDONG,
ATANGANA KOUNA,
HAMADOU VAMOULKÉ,
IYAH MOHAMED
und ich vergesse es auf jeden Fall.

Ohne einige im Sucher zu vergessen, z. B. EDGARD ALAIN MEBE NGO'O, werden nur die dort genannten Personen genannt. (Ich entschuldige mich für die falschen Namen)

Denken Sie daran, dass Sie aus irgendeinem Grund nicht verschont werden, und ich beziehe mich auf dieses Zeichen auf dem Friedhof der Stadt Mbalmayo, das sagt und ich zitiere; << JA WIR SIND AUCH WIE SIE >> möchten gerne sagen, dass auch Sie eines Tages so sein werden wie wir (Maccabees).

Am Ende sagte ich zu meinem Vater, Papa Paul BIYA. Verzeihung verlässt uns das Land, da Sie von den ernsten 3-Jahren in Mitleidenschaft gezogen werden, in denen wir uns nicht so sehr hassen
Verzeihung Papa Paul.

Ich stehe um diese Zeit in der Nacht. 01h Morgen soll die Bedeutung meines Herzens für mein Land weinen.

GOTT SEGNET KAMERUN UND ERHÄLT FALSCH.

... AMEN ...

REV.P.JJ.OB

Genießen Sie eine Datenbank mit mehr als 2 2 000 Besuchern und:

Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit national und international

Führen Sie Ihre Kampagnen im Internet, dem größten Kommunikationsnetzwerk, aus

Steigern Sie Ihr Geschäft

Veröffentlichen Sie Ihre Anzeigen aus 5 000 FCFA

Kontakt: 000 237 698 11 70 14 / 672 47 11 29

Mail: [Email protected]

Artikel Pater Ola, der Priester, bittet Biya, das Land zu verlassen, wie es ihm hinterlassen wurde erschien zuerst auf Lewouri.info - ein alternativer Blick auf Kamerun.

LESEN SIE MEHR HIER