Google Duo auch in der Webversion verfügbar

[Social_share_button]

Google Duo auch im Webmodus

Bis jetzt auf unserem Smartphone der Service verfügbar Google Duo ist jetzt direkt über Webbrowser zugänglich. Denken Sie daran, dass dieser von Google signierte Kommunikationsdienst direkt mit anderen großen Namen wie Skype, FaceTime oder WhatsApp konkurrieren soll. Letzteres (wie Skype) ist wie in der Webversion auch in der mobilen Version verfügbar.

Google-Produkte

Google Home Mini

Google-Startseite

Google Pixel 3 XL

Insbesondere ist die Verwendung von Google Duo über das Web sehr einfach, da es ausreichend ist, sich mit demselben Google-Konto zu verbinden, das bereits für iOS und / oder Android verwendet wird. Sie können ein Google Duo-Konto auch direkt von der Webversion aus erstellen. Von dort finden wir seine Kontaktliste und können Anrufe tätigen, aber auch Benachrichtigungen direkt über den Browser erhalten. Sie können den Anruf dann auf Ihrem Computer oder auf Ihrem Smartphone annehmen.

Google-Duo-Web

In Bezug auf die Kompatibilität funktioniert die Webversion von Google Duo perfekt auf Chrome (Logik), aber auch über Safari und Firefox. Nur Microsoft Edge scheint im Moment einige Kompatibilitätsprobleme zu haben. Hoffentlich werden diese schnell aufgelöst, um eine perfekte Kompatibilität mit dem Microsoft-Browser zu gewährleisten. Zur Erinnerung, Google Duo hat auch seinen Platz im Chromebook gefunden.

Ein Google Duo, das auch einen besonderen Platz in gefunden hat die neueste Version von OxygenOSDie Software, die OnePlus-Smartphones antreibt. Googles Software ist daher nahtlos in die neuesten OnePlus-Smartphones integriert und kann sofort genutzt werden.

Klicken Sie zum Testen von Google Duo einfach auf diesen Link von Ihrem bevorzugten Webbrowser aus.

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.presse-citron.net/google-duo-egalement-disponible-en-version-web/