Meghan Markle und Priyanka Chopra: Freundschaft in Schwierigkeiten? - Leute

[Social_share_button]

Meghan Markle und Priyanka Chopra trafen sich bei einer Frauen-Gala in 2016, während beide erfolgreiche TV-Serienstars waren. nach den Berichten. Die beiden ungefähr gleichaltrigen Frauen haben auch gemeinsame Interessen, humanitäre Arbeit und Gleichstellung der Geschlechter.

"Wir haben uns als Schauspielerinnen getroffen. Wir sind gerade Freunde geworden, wie zwei Mädchen ", erzählten die Leute in 2017 Chopra, einer der beliebtesten und bestbezahlten Schauspielerinnen Indiens, .

Die Schauspielerinnen Abigail Spencer und Quantico, Priyanka Chopra, treffen sich für die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle in der St. George's Chapel, Windsor Castle, Windsor, 19 Mai 2018. (CHRIS JACKSON / AFP / Getty Images)

Miss World 2000 hat auch seit Meghan, 37 Jahren öffentlich gespielt. Bustle berichtete, dass sie, als sie als Prinz Harrys Freundin bekannt wurde, mit der Prüfung der internationalen Medien konfrontiert wurde. Chopra betonte, dass sich die Medien auf die Tatsache, dass Meghan eine Freundin eines Prinzen ist, und nicht auf alle ihre beruflichen Erfolge, einschließlich ihrer Hauptrolle in "Suits", verzichtet.

Chopra zeigte auch ihre Freundschaft, als sie im Finanzbereich mit Nick Jonas, 26, an der königlichen Hochzeit von Meghan und Harry im Mai 2018 teilnahm. Chopra und Jonas wurden im Juli ebenfalls zu Meghan und Harrys Haus im Cotswolds Country House eingeladen

aber diese freundschaft ist ein bisschen schwierig, sagt er von Seite Sechs . Dies liegt daran, dass die Herzogin von Sussex die Gunst nicht erwiderte, als sie im Dezember nach Indien reiste, um Chopras Hochzeit mit Jonah zu besuchen.

"Priyanka wurde niedergeschlagen", sagte eine Quelle auf Seite Sechs.

Aus diesem Grund hat der Bollywood-Star, bekannt als Quantico von ABC, beschlossen, nicht an der Meghan-Babyparty-Zeremonie in New York teilzunehmen.

Chopra wäre in einer prominenten Firma gewesen: Serena Williams und Amal Clooney organisierten die intime, aber üppige Dusche einer Penthouse-Suite mit 75-000-Dollars pro Nacht im Mark Hotel.

Laut Chopras Entschuldigung, nicht an Meghans Dusche teilgenommen zu haben, "versank" sie sich in Los Angeles mit Besprechungen über ein Buch, das sie schreibt, berichtete Page Six. Aber es schien, dass sie diese Treffen um eine Reise nach New York hätte organisieren können, um zu sehen, was sich als Baby Shower des Jahrhunderts herausstellte.

Aber Quellen sagten zu Seite sechs, dass Chopra die Dusche übersprungen hatte, weil sie immer noch verletzte Gefühle hegte. Meghan springt auf ihre Hochzeit

Us Weekly berichtet in Im Dezember besuchte Meghan wegen ihrer Schwangerschaft nicht Chopras Hochzeit. Ihre Schwangerschaft hinderte sie jedoch nicht daran, fünf Tage in New York zu reisen, um zu duschen und Freunde zu treffen, oder letztes Wochenende einen dreitägigen königlichen Besuch in Marokko zu verbringen.

Aber seien wir fair gegenüber der Mutter. Chopras Hochzeit mit Jonah zu besuchen, hätte viel Zeit in Anspruch genommen, nicht nur einen Hin- und Rückflug zwischen Großbritannien und Indien. Chopra und Jonah haben tatsächlich während einer viertägigen Feier geheiratet darunter eine westliche Hochzeit und eine traditionelle Hindu-Zeremonie sowie andere Veranstaltungen.

Über die Jahre blieben Frauen per E-Mail und SMS in Kontakt. Sie traf sich jedes Mal, wenn ihr Arbeitsplan ihnen erlaubte, in dieselbe Stadt zu reisen, einschließlich Los Angeles.

Die Frauen besuchten auch eine Produktion von "Hamilton":

Tanz ein Interview mit 2016 Mit dem Press Trust of Indian spottete Meghan über Chopra und sagte, sie sei "eine sehr gute Freundin geworden". Die königliche Zukunft sprach auch darüber, wie sie zu Freunden wurden: "Und wenn man jemanden trifft und einfach auf ... eine natürliche und leichte Entwicklung klickt ..."

Nun scheint diese Entwicklung jedoch gestoppt zu sein und Chopra betrachtet sich selbst als verletzte Person.

"Ihre Freundschaft ist vorbei, es sei denn, Meghan entschuldigt sich", sagte eine Quelle auf Page Six. Die Quelle schlug auch vor, dass Chopra die Karte des Ruhms spielt, indem er eine Entschuldigung fordert.

"Priyanka ist ein großer internationaler Star, gefolgt von einer unglaublichen Anzahl sozialer Medien", sagte die Quelle gegenüber Page Six. "Sie ist wahrscheinlich weltbekannter als Meghan. Sie hat das Gefühl, dass Meghan sie nicht respektiert und ihre Freundschaft respektiert. "

Eine Sprecherin von Chopra lehnte es ab, einen Kommentar abzugeben, aber eine nahe stehende Quelle bestand darauf: "Es gibt keine Probleme zwischen den beiden Frauen. Sie sind Freunde und alles andere, was Ihnen gesagt wird, ist ungenau und falsch. "

Dieser Artikel erschien zuerst (auf Englisch) auf quecksilbernews.com