Warum Politiker seit "vor dreißig Jahren" mit Frankreich besessen sind

[Social_share_button]

Von Maxime Vaudano und Agathe Dahyot

Für Frankreich hätte alles angefangen, "vor dreißig Jahren" zu entgleisen. Was ist in dieser verfluchten Zeit zwischen 1975 und 1985 passiert?

Für Frankreich begannen die Probleme vor dreißig Jahren. Seit dreißig Jahren die gleichen politischen Parteien "Frankreich regieren" (Emmanuel Macron) und seit dreißig Jahren "Fehlgeschlagen" (Nicolas Dupont-Aignan) weil seit dreißig Jahren "Marshmallow der politisch korrekten" die "Schwach" (Marine Le Pen).

Ergebnis: "Die Klosterprobleme" seit dreißig Jahren (François Bayrou). Vielleicht, weil seit dreißig Jahren "Wir reformieren das Land nicht" (Marielle de Sarnez) werden die Franzosen gebeten "Produktiver" (Nicolas Sarkozy), wir erhöhen Steuern und "Satt" monte (Pacome Rupine) Es sei denn, es liegt am "Liberalismus" hier "Schlägt fehl" seit dreißig Jahren (Jean-Luc Mélenchon) von "Schule" hier "Sendet nicht mehr" seit dreißig Jahren (François Fillon) Oder von "Unkontrollierte Einwanderung" dass "Leiden" seit dreißig Jahren die Franzosen (Florian Philippot)?

Auch wenn sie sich in den Erklärungen unterscheiden, sind sich viele Politiker einig, die sich auf die Beobachtung einigen: Für Frankreich begann alles zu entgleisen "Vor dreißig Jahren" - oder streng genommen "Vor vierzig Jahren". Dieses Tic ist in der politischen Sprache so unausweichlich geworden, dass man es fast vergessen würde, es zu hinterfragen. Was geschah in dieser verfluchten Zeit zwischen 1975 und 1985, um es für alle Übel der heutigen französischen Gesellschaft verantwortlich zu machen? Die Vernachlässigung politischer Maßnahmen, zunehmende Ungleichheit, soziale Prekarität, Unbehaglichkeit der Identität, Unsicherheit, der Verlust von Werten und der Zusammenbruch der Schule finden ihre Wurzeln in diesem dunklen Jahrzehnt, das die Spitze markiert hätte Aufbruch des französischen Niedergangs?

Dieser Artikel erschien zuerst auf https://www.lemonde.fr/les-decodeurs/article/2019/02/28/pourquoi-les-politiques-sont-obsedes-par-la-france-d-il-y-a-trente-ans_5429425_4355770.html?xtmc=france&xtcr=1